Teo Kardum

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Teo Kardum
Spielerinformationen
Geburtstag 24. Juli 1986
Geburtsort SplitSFR Jugoslawien
Größe 185 cm
Position Sturm
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2004–2005 Dinamo Zagreb 9 (3)
2004 → Inter Zaprešić (Leihe) 3 (0)
2005–2007 NK Varteks 29 (1)
2007–2008 FC Libourne-Saint-Seurin 19 (2)
2008 Stade Nyonnais 5 (0)
2009 HNK Zmaj Makarska
2009– NK Omladinac Vranjic
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2002 Kroatien U-16 8 (9)
2002–2003 Kroatien U-17 17 (5)
2003–2005 Kroatien U-19 28 (8)
2006 Kroatien U-20 1 (2)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Teo Kardum (* 24. Juli 1986 in Split) ist ein kroatischer Fußballspieler.

Teo Kardum begann seine Karriere in der Jugend von Hajduk Split. Noch während seiner Jugendzeit wechselte er zum Erzrivalen Dinamo Zagreb. Als er dann bei den Profis eher zweite Wahl war, wechselte er in der Winterpause 2005 zu NK Varteks nach Varaždin. Dort hatte der erst 20-jährige auch zuerst das Nachsehen, da der Sturm bei Varteks mehr als nur effektiv war. Da zur neuen Saison 2006/07 beide Stürmer Varteks verließen, bildeten nun Kardum und der Jugendspieler Enes Novinić den neuen jungen Sturm bei Varteks. Nach der Saison 2006/2007 wechselte Teo Kardum in die zweite französische Liga zu FC Libourne-Saint-Seurin. Dort absolvierte er 19 Spiele und schoss 2 Tore. Jedoch konnte er sich keinen Stammplatz erarbeiten und wechselte anschließend für ein halbes Jahr in die zweite Liga der Schweiz zu Stade Nyonnais, bevor er nach Kroatien zurückkehrte.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]