Terhathum

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
तेह्रथुम जिल्ला
Distrikt Tehrathum

Lage des Distriktes Tehrathum (rot) in Nepal
Basisdaten
Staat Nepal
Provinz Provinz Nr. 1
Sitz Myanglung
Fläche 679 km²
Einwohner 101.577 (Volkszählung 2011)
Dichte 150 Einwohner pro km²
ISO 3166-2 NP-P1
Webauftritt ddctehrathum.gov.np
Koordinaten: 27° 11′ N, 87° 31′ O
Schwarzer Kardamom (Amomum) ist ein wichtiges Anbauprodukt in Terhathum

Der Distrikt Terhathum (auch Tehrathum; Nepali तेह्रथुम जिल्ला) ist einer von 77 Distrikten in Nepal und gehört seit der Verfassung von 2015 zur Provinz Nr. 1.[1]

Der Fluss Tamor bildet die östliche und südliche Distriktgrenze.

Der Distrikt hatte bei der Volkszählung 2001 113.111 Einwohner.[2][3]

Der Name bedeutet „Dreizehn Burgen“, die es im Gebiet der Limbu, dem im Distrikt ansässigen Volk, gegeben haben soll.

Verwaltungsgliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Städte (Munizipalitäten) im Distrikt Terhatum:

Gaunpalikas (Landgemeinden):

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Distrikt Terhathum – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Schedule-4 States, and Districts to be included in the concerned States. – Nepal Law Commission. Abgerufen am 13. Dezember 2018 (englisch).
  2. Household and population by districts, Central Bureau of Statistics (CBS) Nepal (Memento vom 31. Juli 2013 im Internet Archive) (PDF; 2,1 MB)
  3. Central Bureau of Statistics, Census 2011: National Report (S. 51–52, Population Total und Area in Sq. Km). (Memento vom 18. April 2013 im Internet Archive) (PDF-Datei; 7,5 MB)