Territorial Parks in Nunavut

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Dieser Artikel gibt eine Übersicht über die Territorial Parks im kanadischen Territorium Nunavut. Die Provinzparks in Nunavut werden, abweichend von den meisten anderen kanadischen Provinzen, als Territorial Park bezeichnet.

Die Parks werden vom Nunavut Department of Environment verwaltet. Die aktuelle rechtliche Grundlage für die Parks ist der Territorial Parks Act (RSNWT (Nu) 1988, c T-4) von 2011.

Neben den Territorial Parks gibt es in Nunavut:

Liste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

IUCN-Kategorie[1] (a) WDPA-ID[1] Name Fläche in km² Gründungsdatum Internetseite
V 555516414 Iqalugaarjuup Nunanga Territorial Park 20,77
II 167374 Katannilik Territorial Park Reserve 1461,66
V 555516416 Kekerten Territorial Park 14,05
V 555516417 Kugluk/Bloody Falls Territorial Park 8,3
V 555516413 Mallikjuaq Territorial Park 18,56
k. A. Northwest Passage Territorial Park
V 555558194 Ovayok Territorial Park 21,78
V 555516415 Qaummaarviit Territorial Park 0,16
V 65856 Sylvia Grinnell Territorial Park 44,3
(a) Die Datenbank gibt nur die von den nationalen Organisationen übermittelten Informationen wieder. Für manche Schutzgebiete wird zwar die Information übermittelt, das ein Schutzgebiet besteht, jedoch wird die Schutzgebietseinordnung nicht immer mit übermittelt oder es ist bisher keine erfolgt. In solchen Fällen wird in der WDPA-Datenbank ein Not Reported erfasst (in der Tabelle übersetzt mit k. A.).

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b WPDA-Datenbank der geschützten Gebiete. In: www.protectedplanet.net. IUCN und UNEP, abgerufen am 10. Februar 2016.