Terville

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Terville
Wappen von Terville
Terville (Frankreich)
Terville
Region Lothringen
Département Moselle
Arrondissement Thionville-Est
Kanton Yutz
Koordinaten 49° 21′ N, 6° 8′ O49.3444444444446.1341666666667160Koordinaten: 49° 21′ N, 6° 8′ O
Höhe 155–188 m
Fläche 3,83 km²
Einwohner 6.493 (1. Jan. 2011)
Bevölkerungsdichte 1.695 Einw./km²
Postleitzahl 57180
INSEE-Code

Terville (deutsch Terwen, lothringisch Tierwen) ist eine französische Gemeinde mit 6493 Einwohnern (Stand 1. Januar 2011) im Département Moselle in der Region Lothringen. Sie gehört zum Arrondissement Thionville-Est und zum Kanton Yutz.

Geografie[Bearbeiten]

Terville liegt unmittelbar südlich von Thionville auf einer Höhe zwischen 155 und 188 m über dem Meeresspiegel, die mittlere Höhe beträgt 160 m. Das Gemeindegebiet umfasst 3,7 km².

Geschichte[Bearbeiten]

Weitere Schreibweisen lauteten: Terven (1282), Terffen (1524), Tervern (1544), Therville (1793).[1]

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2007
Einwohner 35429 5771 5747 5224 6281 6469 6479

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Franz Xaver Kraus - Kunst und Alterthum in Elsass-Lothringen (1886)