Teuflisches Glück

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Seriendaten
Deutscher TitelTeuflisches Glück
OriginaltitelZ pekla štestí
ProduktionslandTschechienTschechien Tschechien
OriginalspracheTschechisch
Jahr(e)1999–2001
Episoden10 in 2 Staffeln
GenreFantasy
ProduktionJosef Nepovím
MusikKarel Svoboda
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
21. September 2000 auf KI.KA
Synchronisation

Teuflisches Glück ist eine tschechische Märchenserie aus dem Jahre 1999, die in Tschechien unter dem Namen Z pekla štěstí bekannt ist. Die Serie beruht auf einer Buchvorlage des tschechischen Schriftstellers und Dramatikers Jan Drda. Wegen des großen Erfolgs der Serie wurde diese in einem zweiteiligen Spielfilm verfilmt.

Synchronisation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Synchronisation entstand 2000 in der Synchron- und Tonstudio Leipzig GmbH im Auftrag des MDR:

Darsteller Rolle deutscher Sprecher
Michaela Kuklová Margareta Manja Doering
Miroslav Šimůnek Hannes Alexander Doering
Lukáš Vaculík Robert Dietmar Wunder
Karel Liebl Walerius Hilmar Eichhorn
Ivo Theimer Nepo Torsten Giese
Sabina Laurinová Prinzessin Eufrosine Frauke Poolman
Vladimír Brabec König Wolfgang Jakob
Daniel Hůlka Brambas Jürgen Mai
Miriam Kantorková Tante Marianne Ursula Werner
Radoslav Brzobohatý Bauer Dieter Bellmann
Dana Morávková Dora Caroline Scholze
Václav Vydra alter Teufel Bert Franzke
Rudolf Kubík junger Teufel Tobias Müller
Vítězslav Jandák Wirt Wolfgang Winkler
Stella Zázvorková Oma Käthe Koch
Jaroslav Moučka Opa Werner Senftleben

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]