Théâtre National du Luxembourg

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Théâtre National du Luxembourg

Das Théâtre National du Luxembourg ist ein Theater in Luxemburg-Merl.

Das Theater wurde am 1. Oktober 1997 eröffnet. Nach einigen Jahren an wechselnden Spielorten bzw. Tournee-Auftritten wurde man ab 2004 in einer ehemaligen Schmiede in der Route de Longwy heimisch. Im Theater mit etwa 120 Plätzen werden Musik- und Sprechtheater sowie Konzerte oder Performances abgehalten. Es werden Stücke in französischer, deutscher, luxemburgischer oder englischer Sprache aufgeführt. Die Leitung hat Regisseur Frank Hoffmann inne.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Koordinaten: 49° 36′ 22,2″ N, 6° 6′ 17,1″ O