Thal-Gäu

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Amtei Thal-Gäu

Die Amtei Thal-Gäu besteht aus den beiden solothurnischen Bezirken Thal und Gäu. Sie umfasst 17 Gemeinden mit 31'200 Einwohnern und besitzt damit 13 Mandate für den Solothurner Kantonsrat. Seit 2005 gilt die Amtei als Wahlkreis für die Kantonalwahlen.