Thalamy

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Thalamy
Talamin
Wappen von Thalamy
Thalamy (Frankreich)
Thalamy
Region Nouvelle-Aquitaine
Département Corrèze
Arrondissement Ussel
Kanton Haute-Dordogne
Gemeindeverband Haute-Corrèze Communauté
Koordinaten 45° 31′ N, 2° 28′ OKoordinaten: 45° 31′ N, 2° 28′ O
Höhe 632–768 m
Fläche 11,84 km²
Einwohner 101 (1. Januar 2014)
Bevölkerungsdichte 9 Einw./km²
Postleitzahl 19200
INSEE-Code

Thalamy (Talamin auf Okzitanisch) ist eine französische Gemeinde mit 101 Einwohnern (Stand 1. Januar 2014) im Département Corrèze in der Region Nouvelle-Aquitaine.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde liegt im Zentralmassiv, im Tal des Flusses Dognon, westlich der Talsperre von Bort-les-Orgues und damit auch unweit zur Grenze zum Département Cantal.

Tulle, die Präfektur des Départements, liegt ungefähr 80 Kilometer südwestlich, Ussel etwa 15 Kilometer nordwestlich und Bort-les-Orgues rund 15 Kilometer südlich.

Nachbargemeinden von Thalamy sind Saint-Étienne-aux-Clos im Norden, Confolent-Port-Dieu im Nordosten, Monestier-Port-Dieu im Osten, Sarroux-Saint Julien mit Saint-Julien-près-Bort im Süden sowie Saint-Bonnet-près-Bort im Westen.

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Ort liegt ungefähr 13 Kilometer südlich der Abfahrt 24 der Autoroute A89.

Wappen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Beschreibung: In Blau ein goldener offener Flug.

Einwohnerentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2007
Einwohner 120 128 117 98 92 85 85

Wirtschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Flugplatz Ussel-Thalamy, betrieben von der Chambre de commerce et d’industrie de Tulle et Ussel (Industrie- und Handelskammer Tulle und Ussel), befindet sich auf halbem Wege nach Ussel auf den Gemeindegebieten von Saint-Exupéry-les-Roches und Saint-Bonnet-près-Bort.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Thalamy – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien