Thassilo von Scheffer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Thassilo von Scheffer (* 1. Juli 1873 in Preußisch Stargard; † 27. November 1951 in Berlin) war ein deutscher Dichter, der insbesondere durch seine Übersetzungen antiker griechischer Dichtung (u. a. Homers) bekannt geworden ist.

Er studierte an den Universitäten in Straßburg, Königsberg und Freiburg i. Br. und wurde 1900 zum Dr. phil. promoviert. Danach lebte er als Freier Schriftsteller in München, Berlin und Rom.

Werke bzw. Übertragungen (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]