The Bends

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
The Bends
Studioalbum von Radiohead

Veröffent-
lichung(en)

1995

Label(s) Parlophone (EMI)

Format(e)

CD, LP

Genre(s)

Indie-Rock, Britpop

Titel (Anzahl)

12

Laufzeit

48 min. 33 sec.

Produktion

John Leckie

Chronologie
Pablo Honey
(1993)
The Bends OK Computer
(1997)

The Bends ist das zweite Musikalbum der britischen Band Radiohead. Es wurde am 13. März 1995 veröffentlicht und von John Leckie und Radiohead produziert. Mit diesem Album erreichte Radiohead den kommerziellen Durchbruch, nachdem sie mit Creep aus dem ersten Album Pablo Honey bereits einen ersten Achtungserfolg hatten. Kritiker beurteilten die Grundstimmung des Albums als „düster, depressiv, wütend und verzweifelt“ und die Stücke reichen von langsameren, hymnenhaften Songs wie dem tieftraurigen Fake Plastic Trees bis hin zu rockigen Stücken wie Just und My Iron Lung. Musikalisch ist eine Nähe zum Indie-Brit-Rock festzustellen, während spätere Alben wie OK Computer und besonders Kid A und Amnesiac zunehmend experimenteller und elektronischer ausfielen.

1997 wurde The Bends viertbestes Album aller Zeiten im „Music of the Millennium“-Voting (HMV, Channel 4, The Guardian und Classic FM). Das Rolling-Stone-Magazin listet das Album auf Platz 110 der Rolling Stone's 500 Greatest Albums of All Time.

Am 24. März 2009 kam eine Collector's Edition auf den Markt, die neben einer zweiten CD mit B-Seiten, Live-Aufnahmen und Demo-Versionen auch eine DVD mit Videos und Live-Mitschnitten enthält.[1]

Trackliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Planet Telex – 4:18
  2. The Bends – 4:03
  3. High And Dry – 4:17
  4. Fake Plastic Trees – 4:50
  5. Bones – 3:07
  6. (Nice Dream) – 3:52
  7. Just – 3:52
  8. My Iron Lung – 4:35; auch Titeltrack der gleichnamigen EP
  9. Bullet Proof..I Wish I Was – 3:28
  10. Black Star – 4:06
  11. Sulk – 3:42
  12. Street Spirit (Fade Out) – 4:12

Die Collector's Edition beinhaltet außerdem eine zweite CD, auf der folgende Tracks zu finden sind:

  1. The Trickster
  2. Punchdrunk Lovesick Singalong
  3. Lozenge of Love
  4. Lewis (Mistreated)
  5. Permanent Daylight
  6. You Never Wash Up After Yourself (Live)
  7. Maquiladora
  8. Killer Cars
  9. India Rubber
  10. How Can You Be Sure
  11. Fake Plastic Trees (Acoustic)
  12. Bullet Proof.. I Wish I Was (Acoustic)
  13. Street Spirit (Fade Out) (Acoustic)
  14. Talk Show Host
  15. Bishop's Robes
  16. Banana Co
  17. Molasses
  18. Just (BBC Radio One Session 09/14/94)
  19. Maquiladora (BBC Radio One Session 09/14/94)
  20. Street Spirit (Fade Out) (BBC Radio One Session 09/14/94)
  21. Bones (BBC Radio One Session 09/14/94)

Verkaufszahlen und Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Aus­zeich­nung Ver­käu­fe
Aus­zeich­nung­en für Mu­sik­ver­käu­fe
(Land/Region, Auszeichnung, Verkäufe)
Argentinien (CAPIF) Argentinien (CAPIF) Gold record icon.svg Gold 30.000
Belgien (BEA) Belgien (BEA) Gold record icon.svg Gold 25.000
Europa (IFPI) Europa (IFPI) Platinum record icon.svg Platin (1.000.000)
Kanada (MC) Kanada (MC) Platinum record icon.svg 3× Platin 300.000
Neuseeland (RMNZ) Neuseeland (RMNZ) Platinum record icon.svg Platin 15.000
Niederlande (NVPI) Niederlande (NVPI) Gold record icon.svg Gold 50.000
Vereinigte Staaten (RIAA) Vereinigte Staaten (RIAA) Platinum record icon.svg Platin 1.000.000
Vereinigtes Königreich (BPI) Vereinigtes Königreich (BPI) Platinum record icon.svg 4× Platin 1.200.000
Insgesamt Gold record icon.svg 3× Gold
Platinum record icon.svg 10× Platin
2.620.000

Hauptartikel: Radiohead/Auszeichnungen für Musikverkäufe

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Colin Polonowski: Radiohead Special Edition Reissues - 24th March. In: The Digital Fix Music. 15. Januar 2009, abgerufen am 28. September 2016.