The Best Years: Auf eigenen Füßen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Seriendaten
Deutscher Titel The Best Years: Auf eigenen Füßen
Originaltitel The Best Years
Produktionsland Kanada
Originalsprache Englisch
Jahr(e) 2007–2009
Länge 45 Minuten
Episoden 21 in 2 Staffeln
Genre Drama, Jugendserie
Idee Mark Wiebe – „Infinite Possibility”
Erstausstrahlung 22. Mai 2007 auf Global Television Network/E!
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
20. September 2008 auf ORF 1
Besetzung

The Best Years: Auf eigenen Füßen ist der Titel einer kanadischen Fernsehserie, die von 2007 bis 2009 produziert wurde. Sie lief ab Mai desselben Jahres auf den Sendern Global und E!. Charity Shea spielt die anfangs 17-jährige Samantha Best, die die Uni in Boston besucht und Karriere machen will.

Ab 20. September 2008 sendet der Österreichische Rundfunk die erste Staffel der Serie im Zweikanalton im Samstag-Nachmittagsprogramm von ORF 1.

Gedreht wurde die Serie in Guelph und Toronto sowie in den Toronto Film Studios. Am 4. Juni gaben die Sender Global Television Network und E! bekannt, dass die Serie um eine weitere Staffel verlängert wird.[1]

Handlung[Bearbeiten]

Samantha wuchs als Waise – ihre Eltern starben als sie 7 Jahre alt war – im Kinderheim auf und hatte nicht immer ein leichtes Leben. Zu Beginn ihres Studiums muss sie zusammen mit 3 Bekannten miterleben, wie ein Student vom Dach des Wohnheims stürzt und zu Tode kommt, nachdem die vier zuvor zusammen unerlaubt getrunken hatten. Das bringt ihr Studium auf der Bostoner Universität in Gefahr. Nur mit viel Glück kann sie ihren Platz und ihren Ruf auf der Schule beibehalten.

Besetzung[Bearbeiten]

Rolle Schauspieler Episoden Synchronsprecher
Samantha Best Charity Shea 1– Julia Meynen
Devon Sylver Brandon Jay McLaren 1– Tobias Nath
Kathryn Klarner Jennifer Miller 1– Maria Koschny
Dawn Vargaz Athena Karkanis 1– Esther Barth
Trent Hamilton Niall Matter 1– Tommy Morgenstern
Noah Jensen Randall Edwards 2–

Die deutsche Synchronisation entstand unter der Dialogregie von Karin Buchholz durch die Synchronfirma Deutsche Synchron Karlheinz Brunnemann in Berlin.[2]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. TV Show Filmed on Campus Debuts May 22. In: University of Guelph. Abgerufen am 20. Oktober 2007.
  2. The Best Years. Deutsche Synchronkartei. Abgerufen am 15. Oktober 2011.

Weblinks[Bearbeiten]