The Big One for One Drop

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Logo der One Drop Foundation

Das Big One for One Drop ist ein Pokerturnier, das bisher viermal ausgetragen wurde. Mit einem Buy-in von einer Million US-Dollar bzw. Euro ist es das Pokerturnier mit dem weltweit höchsten Startgeld, bei dem es auch die höchsten Preisgelder zu gewinnen gibt.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der kanadische Unternehmer Guy Laliberté initiierte das Big One for One Drop, bei dem die Variante No Limit Hold’em gespielt wird. Er gründete die gemeinnützige One Drop Foundation, die sich für bedingungslosen Zugang zu sauberem Trinkwasser in Krisengebieten einsetzt. Von jedem Buy-in in Höhe von einer Million Dollar (bzw. Euro) fließt ein Teil direkt an seine Organisation. Bei den ersten drei Ausgaben lag dieser Anteil jeweils bei 111.111 Dollar (bzw. Euro), im Juli 2018 bei 80.000 Dollar. Insgesamte konnte Laliberté somit bislang mehr als 15 Millionen Dollar für seine Stiftung sammeln. In den Jahren 2013, 2015, 2016 und 2017 wurde bei der WSOP statt des Big One das High Roller for One Drop ausgetragen, das einen Buy-in von 111.111 Dollar verlangt und bei dem 3,5 % des Preispools der Stiftung zugutekommen.[1] Im Oktober 2016 wurde außerhalb der WSOP das Big One for One Drop Extravaganza in Monte-Carlo ausgespielt, das mit einem Buy-in von einer Million Euro das bisher teuerste Pokerturnier weltweit war. Es war nur für von Laliberté eingeladene Freizeitspieler zugängig.[2] Anfang November 2017 wurde die Austragung des Turniers bei der World Series of Poker 2018 angekündigt.[3]

Bisherige Austragungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Stadt Buy-in Teilnehmer Sieger Herkunft Preisgeld
2012 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Las Vegas 1.000.000 $ 48 Antonio Esfandiari Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 18.346.673 $
2014 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Las Vegas 1.000.000 $ 42 Daniel Colman Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 15.306.668 $
2016 MonacoMonaco Monte-Carlo 1.000.000 26 Elton Tsang China VolksrepublikVolksrepublik China 11.111.111 €
2018 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Las Vegas 1.000.000 $ 27 Justin Bonomo Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 10.000.000 $

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Tournaments auf wsop.com, abgerufen am 23. März 2016 (englisch)
  2. Guy Laliberté Announces €1 Million Big One for One Drop as Invitational for Rec Players Only auf pokernews.com vom 10. Juli 2016, abgerufen am 6. Oktober 2016 (englisch)
  3. WSOP 2018 – das $1M One Drop ist zurück auf pokerfirma.com vom 6. November 2017, abgerufen am 6. November 2017