The Canadian Press

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
The Canadian Press
Logo
Rechtsform Vorlage:Infobox Unternehmen/Wartung/Pflichtparameter fehlt
Gründung 1917
Sitz KanadaKanada Kanada, Toronto, Ontario
Leitung Bill Boss
Mitarbeiter über 250 (2012)[1]
Branche Dienstleistungen
Website The Canadian Press
TheCanadianPress.jpg

The Canadian Press (CP) bzw. La Presse Canadienne (französisch: PC) ist die größte nationale Nachrichtenagentur von Kanada. Sie hat ihren Hauptsitz in Toronto, Ontario und beschäftigt über 250 festangestellte Mitarbeiter sowie mehrere freiberufliche Journalisten. Die Agentur wurde 1917 mit dem Ziel gegründet, damit Tageszeitungen in Kanada ihre Nachrichten austauschen konnten. Die Agentur war seit ihrer Gründung ein Non-Profit-Zusammenschluss mehrerer Zeitungsverlage. Mitte 2010 wurden Pläne bekanntgegeben, die Agentur zu einem eigenständigen privaten Unternehmen umzugestalten.

Am 26. November 2010 haben die Gesellschafter, die Torstar Corporation, The Globe and Mail und Square Victoria Communications Group, bekanntgegeben, dass sie die Agentur in die Canadian Press Enterprises Inc. umgruppierten und die operativen Geschäfte an diese übergeben haben.

Dienstleistungen[Bearbeiten]

Das Unternehmen handelt heute mit Nachrichten, Informationen und Fotorechten:

  • Real-time, multimediale kanadische und internationale Nachrichten
  • bearbeitete digitale Fotografien
  • Online bearbeitete Fotos
  • Satelliten und Internetgestützte Vermarktung
  • Webseiten und Portal Management
  • Informationen für Tageszeitungen, Magazine und andere Printmedien

Abnehmer[Bearbeiten]

Zu den Abnehmern bzw. Kunden der Canadian Press gehören nationale und internationale Radio- und Fernsehsenderstationen, Zeitungen, Onlinemedien.[2]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.thecanadianpress.com/home.aspx?id=58 The Canadian Press - About
  2. http://www.thecanadianpress.com/home.aspx?ID=60 The Canadian Press

Weblinks[Bearbeiten]