The Crow – Die Serie

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Seriendaten
Deutscher TitelThe Crow – Die Serie
OriginaltitelThe Crow: Stairway to Heaven
ProduktionslandKanada
OriginalspracheEnglisch
Jahr1998
Länge45 Minuten
Episoden22
GenreDrama, Actionserie
IdeeBryce Zabel
ProduktionBryce Zabel,
Edward Pressman
MusikPeter Manning Robinson
Erstausstrahlung25. September 1998 (USA)
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
4. Januar 2000 auf RTL 2
Besetzung

The Crow – Die Serie (Originaltitel: The Crow: Stairway to Heaven) ist eine 22-teilige kanadische Fernsehserie von 1998, die auf der Comicfigur The Crow basiert. Die Titelrolle spielte Mark Dacascos.

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Handlung des Pilotfilms basiert auf der des ersten Kinofilms, The Crow – Die Krähe. Auch in der Fernsehserie kehrt der Musiker Eric Draven nach seiner Ermordung mit unirdischen Fähigkeiten unter die Lebenden zurück, wo er von einer Krähe (dem Seelenboten) beschützt wird. Er ist dazu verdammt als unbarmherziger Untoter auf der Erde zu verweilen und all die Ungerechtigkeiten zu sühnen, denen auch er einst zum Opfer fiel. Erst dann ist es ihm möglich, als sogenanntes Zwischenwesen („Crow“) ins Jenseits geführt zu werden. Als erstes rächt er seinen und den Tod seiner Freundin – anders als im Kinofilm – muss er jedoch weiter auf der Erde bleiben, bis ein Gleichgewicht zwischen Gut und Böse herrscht (was er versucht in den nachfolgenden 21 Episoden herzustellen).

Die letzte Folge endete mit einem Cliffhanger, der nicht aufgelöst wurde, weil Universal Studios die produzierende Filmfirma PolyGram aufkaufte und danach an einer Fortsetzung nicht interessiert war.

Veröffentlichungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Videokassette[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In Deutschland veröffentlichte Warner auf einer Kassette jeweils zwei Folgen, außer dem Pilotfilm „Stairway to Heaven“, der auf einer Kassette erschien.

DVDs- und Blu-rays[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2013 wurden die ersten elf Folgen in deutscher Synchronfassung auf DVD durch die Koch Media GmbH verkauft. Anfang 2014 erschien der zweite Teil der 1. Staffel (3 DVDs) und im November 2014 eine Komplettbox, die beide Staffeln enthält (6 DVDs).

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]