The Duprees

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

The Duprees war eine US-amerikanische Doo-Wop-Gesangsgruppe der frühen 1960er-Jahre.

Das Quintett fand sich in Jersey City, New Jersey, zusammen und trat zunächst unter dem Namen The Parsians auf. Nach ersten Auftritten in kleineren Clubs gelangten sie 1962 nach New York. Sie nahmen an einem Talentwettbewerb teil und erhielten prompt einen Plattenvertrag.

Die Firma änderte den Bandnamen in The Duprees, da sie dies durch den französischen Einschlag für erfolgversprechender hielt. Als erstes nahmen sie den Song „You Belong To Me“ auf, der bereits Jahre zuvor ein großer Hit für die Sängerin Jo Stafford gewesen war. Und auch die neue Version wurde ein Erfolg und Millionenseller. Ihr zweiter Hit war „My Own True Love“ aus dem Spielfilmklassiker „Vom Winde verweht“.

Bis 1964 erschienen immer wieder Schallplatten, dann verließ der Leadsänger Joe Vann die Gruppe, und der Erfolg verblasste.

Mitglieder[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Joe Vann Canzano, Leadgesang
ersetzt 1964 durch Mike Kelly
  • Joe Santollo, erster Tenor
  • John Salvato, zweiter Tenor
  • Mike Arnone, Bariton
  • Tom Bialaglow, Bass

Hit-Singles[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • You Belong To Me 1962 (US Platz 7)
  • My Own True Love 1962 (US Platz 13)
  • Have You Heard 1963 (US Platz 18)

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Warner, Jay: The Billboard Book Of American Singing Groups. A History 1940-1990. New York City / New York: Billboard Books, 1992, S. 370f