The Insider (Magazin)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

The Insider ist eine russischsprachige Internetzeitung mit Sitz in Russland. Sie wurde im November 2013[1] vom Politologen[2] und politischen Aktivisten[3] Roman Alexandrowitsch Dobrochotow gegründet. The Insider ist auf investigative Recherchen spezialisiert, die es zum Teil in Kooperation mit dem Recherchenetzwerk Bellingcat durchführt (zum Beispiel zum Abschuss von Malaysia-Airlines-Flug 17).[4]

Am 10. November 2017 erhielt Der Insider den Preis für Innovation in Demokratie des Europarats.[5] Außerdem wurde es mit dem Free Media Award 2019 der Zeit-Stiftung ausgezeichnet.[6]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Projekt The Insider - genau ein Jahr!, The Insider, 25. November 2014
  2. Roman Dobrokhotov. Al Jazeera, abgerufen am 12. Januar 2020.
  3. Roman v Kremlin. Al Jazeera, 20. November 2012, abgerufen am 12. Januar 2020 (englisch).
  4. Alles unter Kontrolle? - Internetzensur und Überwachung in Russland. Reporter ohne Grenzen, 28. November 2019, abgerufen am 12. Januar 2020.
  5. Preis des Europarates für demokratische Innovation geht an investigative Zeitung The Insider. Europarat, 10. November 2017, abgerufen am 12. Januar 2020 (deutsch).
  6. Free Media Awards 2019 gehen an couragierte Journalisten aus Russland, Armenien, Aserbaidschan und der Ukraine. ZEIT-Stiftung, abgerufen am 12. Januar 2020.