The Pride

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
The Pride
Allgemeine Informationen
Genre(s) Rock
Gründung 1984
Auflösung 1999
Gründungsmitglieder
Tom Krailing
Markus «Zoogey» Graf
Hännes Grüninger
Letzte Besetzung
Tom Krailing
Markus «Zoogey» Graf
Stefan Zahler
Gabi Gmür
Ehemalige Mitglieder
Roli Fischer, Urs Lienhard, Stefan Kiss, Stefan Liechti

The Pride war eine Rockgruppe aus Schaffhausen.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

«The Pride» wurde 1984 von Tom Krailing, Markus «Zoogey» Graf und Hännes Grüninger gegründet. Zwischen 1991 und 1998 wurden drei Alben veröffentlicht. Die Band hatte einige Auftritte im Schweizer Fernsehen und im Radio DRS. Ebenso wurden Musikclips im Schweizer Fernsehen gezeigt. Die Band hatte während ihres Bestehens über 200 Live-Auftritte. Die Band löste sich 1999 auf. Tom Krailing trat bis 2003 unter einer neuen Formation unter seinem eigenen Namen auf.

Am 8. August 2014 trat die Band in ihrer Originalbesetzung am Schaffhauser Festival Stars in Town vor Tom Odell und Jan Delay auf.

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Comin' home, The Pride (1991; Soundservice, BCCD 150491)
  • Mind candy, The Pride (1993; Disctrade/Blue Rose)
  • Lipstick traces, The Pride (1996; Soundservice, 130196-1/2), auch als Vinyl erhältlich

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]