The Problem with Pets

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Filmdaten
OriginaltitelThe Problem with Pets
ProduktionslandVereinigtes Königreich
Originalspracheenglisch
Erscheinungsjahr2008
Länge13 Minuten
Stab
RegieCatriona Craig
DrehbuchFrances O’Neill
ProduktionSusan Wright
MusikJohn Walden
KameraGarry Torrance
SchnittTim Martin
Besetzung

The Problem with Pets (deutsch Das Problem mit Haustieren) ist ein britischer Kurzfilm von Catriona Craig aus dem Jahr 2008. In Deutschland feierte der Film am 3. Mai 2009 bei den Internationalen Kurzfilmtagen in Oberhausen Premiere.

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die siebenjährige Monica beschuldigt den neuen Freund ihrer Mutter für den unzeitgemäßen Tod ihrer Haustiere verantwortlich zu sein und will sich an ihm rächen.

Kritiken[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

„Der Film ist besonders erzählt. Die Schauspieler sehen verrückt aus und die Kostüme und die Musik lassen den Film sehr witzig wirken, obwohl das Thema eigentlich sehr ernst ist.“

Kinderjury 2009: kurzfilmtage.de[1]

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Beijing Student Film Festival

  • Publikumspreis

Internationale Kurzfilmtage Oberhausen 2009

  • Lobende Erwähnung der Kinderjury

Internationales Kurzfilmfestival Berlin

  • 1. Platz – Bester KUKI Kinder Kurzfilm

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. „Lobende Erwähnung der Kinderjury“

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]