The Purge – Die Säuberung (Fernsehserie)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Seriendaten
Deutscher TitelThe Purge – Die Säuberung
OriginaltitelThe Purge
ProduktionslandVereinigte Staaten
OriginalspracheEnglisch
Jahr(e)seit 2018
Produktions-
unternehmen
Platinum Dunes,
Blumhouse Television,
Universal Cable Productions,
Man in a Tree Productions,
Racket Squad Productions
Längeca. 40–50 Minuten
Episoden20 in 2 Staffeln (Liste)
GenreHorror
IdeeJames DeMonaco
Erstausstrahlung4. September 2018 (USA) auf USA Network
Deutschsprachige
Erstveröffentlichung
21. September 2018 auf Prime Video
Besetzung
Synchronisation

The Purge – Die Säuberung ist eine US-amerikanische Horror-Fernsehserie, die auf der gleichnamigen Filmreihe von James DeMonaco basiert. Die Serie wurde erstmals im April 2017 angekündigt. In den Hauptrollen sind Gabriel Chavarria, Hannah Anderson, Jessica Garza, Lili Simmons, Amanda Warren, Colin Woodell und Lee Tergesen zu sehen.

Die erste Staffel wurde vom 4. September 2018 bis zum 6. November 2018 auf dem US-amerikanischen Sender NBC ausgestrahlt. Die deutschsprachige Erstveröffentlichung fand vom 21. September 2018 bis zum 9. November 2018 auf Prime Video statt.[1] Die erste Staffel der Serie umfasst zehn Episoden.

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Serie handelt von einer 12-stündigen Periode in den USA, in der es als „patriotisch“ gilt an einer sogenannten „Purge“ (Säuberung) mitzuwirken. In dieser Zeit ist auch Mord keine Straftat. In der Geschichte gibt es mehrere Handlungsstränge, die zunächst keinen Zusammenhang vermuten lassen, aber gegen Ende auf typisch amerikanische Weise zusammengeführt werden. Während die Uhr abläuft, werden die Protagonisten mit ihrer Vergangenheit konfrontiert und vor scheinbar unlösbare innere Konflikte gestellt. Obwohl ein aktueller Bezug angenommen werden könnte, nimmt die Serie tatsächlich keinen Bezug auf reale Ereignisse. Sie spielt mit der Angst der amerikanischen Bevölkerung vor einer unkontrollierbaren bewaffneten Auseinandersetzung im eigenen Land. Obwohl die Oberschicht alle möglichen Schutzvorkehrungen trifft, um an der Purge-Nacht teilnehmen zu können, ohne selbst zum Opfer zu werden, versagen diese oft. Daraus zieht die Serie einen Teil ihrer Spannung. Den Konsequenzen der „Purge-Nacht“ kann die Oberschicht, repräsentiert von Mitgliedern der NFFA, genauso wenig entkommen wie viele andere. Die NFFA, die „New Founding Fathers of America“, ist die Regierungspartei, die die Purge eingeführt hat.[2]

Figuren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dieser Artikel oder Abschnitt besteht hauptsächlich aus Listen, an deren Stelle besser Fließtext stehen sollte. Bitte hilf Wikipedia, das zu verbessern. Mehr zum Thema ist hier zu finden.
  • Miguel Guerrero ist ein US-Marineinfanterist. Er kehrt aufgrund einer rätselhaften Nachricht von seiner Schwester Penelope nach Hause zurück und sucht sie während der Purge, um sie zu schützen.
  • Penelope Guerrero ist Miguels Schwester. Sie hat sich einem Kult angeschlossen, dessen Mitglieder sich freiwillig in der Säuberungsnacht opfern, um anderen die Möglichkeit zu geben, in dieser Nacht ihre Wut loszuwerden.
  • Tavis ist die Anführerin dieses Kults, die ihre Anhänger in der Säuberungsnacht absichtlich in Gefahr bringt. Sie selbst wurde jedoch von der NFFA angeheuert, um unnütze Mitglieder der Gesellschaft loszuwerden.
  • Jenna Betancourt ist eine überzeugte Purge-Gegnerin, die sich wohltätigen Zwecken widmet. Wegen einer möglichen Finanzierung ihrer Projekte ist sie während der Purge auf der Party eines NFFA-Mitglieds. Ihre Moralvorstellungen werden dort auf die Probe gestellt.
  • Rick Betancourt ist Jennas Ehemann. Ihre Ehe beginnt aufgrund moralischer Differenzen zu kriseln.
  • Albert Stanton, ein Mitglied der „Neuen Gründerväter von Amerika“.
  • Lila Stanton, die Tochter von Albert, hat eine gemeinsame Vorgeschichte mit Jenna und Rick.
  • Jane Barbour, eine engagierte und hart arbeitende Finanzfachfrau, hat genug von ihrem sexistischen Chef, der ihr jahrelang Aufstiegsmöglichkeiten verwehrte, und engagiert eine Auftragsmörderin für die Nacht der Purge.
  • David Ryker, der geschäftsführende Gesellschafter von Janes Investmentfirma, und ihr Chef. Selbstbewusst und mächtig führt David sein Team mit Gerissenheit und Intelligenz. Er scheint ein großer Jane-Unterstützer zu sein, steht ihr aber stattdessen oft im Weg. Auch David hat ein Geheimnis der Säuberungsnacht.
  • Joe, ein gepanzerter, maskierter und scheinbar gewöhnlicher Mann, der durch die Stadt fährt und scheinbar willkürlich Menschen einsammelt, während er den aufgenommenen Vorlesungen eines Motivationstrainers zuhört.

Besetzung und Synchronisation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die deutsche Synchronisation erstellte die Synchronfirma Scalamedia GmbH in München nach einem Dialogbuch und unter der Dialogregie von Peter Woratz.[3]

Hauptdarsteller[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rollenname Schauspieler Hauptrolle
(Episoden)
Synchronsprecher
Miguel Guerrero Gabriel Chavarria 1.01– Patrick Schröder
Penelope Guerrero Jessica Garza
YaYa Gosselin (jung)
1.01– Leslie-Vanessa Lill
Carla Reiter (jung)
Jenna Betancourt Hannah Emily Anderson 1.01– Maren Rainer
Lila Stanton Lili Simmons 1.01–1.08 Janina Dietz
Jane Barbour Amanda Warren 1.01–1.09 Claudia Urbschat-Mingues
Rick Betancourt Colin Woodell 1.01–1.10 Karim El Kammouchi
Joe Lee Tergesen 1.01–1.10 Peter Flechtner

Nebendarsteller[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rollenname Schauspieler Nebenrolle
(Episoden)
Synchronsprecher
David Ryker William Baldwin 1.01–1.07 Nicolas Böll
Albert Stanton Reed Diamond 1.01–1.05, 1.08 Matthias Klie
Good Leader Tavis Fiona Dourif 1.01– Shandra Schadt
Alison Jessica Miesel 1.01– Stefanie Dischinger
Ellie Stanton Andrea Frankle 1.01–1.02, 1.05, 1.08 Susanne von Medvey
Catalina Paulina Gálvez 1.01, 1.03–1.05, 1.08 Alisa Palmer
Eileen Allison King 1.03, 1.06–1.09
Krankenschwester Rose Lisa Mackel Smith 1.01 Kerstin Dietrich

Episodenliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Staffel 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr.
(ges.)
Nr.
(St.)
Deutscher Titel Original­titel Erstaus­strahlung USA Deutsch­sprachige Erst­veröffent­lichung (D/A/CH) Regie Drehbuch Zuschauer
(USA)[4]
1 1 Was ist Amerika? What Is America? 4. Sep. 2018 21. Sep. 2018 Anthony Hemingway James DeMonaco 1,39 Mio.
2 2 Nehmt euch, was euch zusteht Take What's Yours 11. Sep. 2018 21. Sep. 2018 Anthony Hemingway Thomas Kelly 1,27 Mio.
3 3 Der Drang zu purgen The Urge to Purge 18. Sep. 2018 21. Sep. 2018 David Von Ancken Mick Betancourt 1,13 Mio.
4 4 Entfesselt die Bestie Release the Beast 25. Sep. 2018 28. Sep. 2018 Clark Johnson Krystal Houghton Ziv 1,13 Mio.
5 5 Erhebt euch! Rise up 2. Okt. 2018 5. Okt. 2018 Julius Ramsay Jamie Chan 0,93 Mio.
6 6 Die Vergessenen The Forgotten 9. Okt. 2018 12. Okt. 2018 Nina Lopez-Corrado Jeremy Robbins 1,01 Mio.
7 7 Anheimelnd, dunkel und tief… Lovely Dark and Deep 16. Okt. 2018 19. Okt. 2018 Tara Nicole Weyr James DeMonaco 1,03 Mio.
8 8 Zeit für die Gebung The Giving Time Is Here 23. Okt. 2018 26. Okt. 2018 Michael Nankin Thomas Kelly 0,93 Mio.
9 9 Ich werde teilnehmen I Will Participate 30. Okt. 2018 2. Nov. 2018 Ernest Dickerson Nick Snyder 0,92 Mio.
10 10 Eine wiedergeborene Nation A Nation Reborn 6. Nov. 2018 9. Nov. 2018 Ernest Dickerson James DeMonaco 0,99 Mio.

Staffel 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr.
(ges.)
Nr.
(St.)
Deutscher Titel Original­titel Erstaus­strahlung USA Deutsch­sprachige Erst­veröffent­lichung (D/A/CH) Regie Drehbuch Zuschauer
(USA)[5]
11 1 Dies ist kein Test This Is Not a Test 15. Okt. 2019 18. Okt. 2019 Tim Andrew Krystal Houghton Ziv 0,61 Mio.
12 2 Alles ist gut Everything Is Fine 22. Okt. 2019 25. Okt. 2019 Jessica Lowrey James Roland 0,58 Mio.
13 3 Blinde Flecken Blindspots 29. Okt. 2019 1. Nov. 2019 Tara Nicole Weyr Jeremy Robbins 0,58 Mio.
14 4 Gedenktag Grief Box 5. Nov. 2019 8. Nov. 2019 Jaime Reynoso Desta Tedros Reff 0,55 Mio.
15 5 In der Falle House of Mirrors 12. Nov. 2019 15. Nov. 2019 Christoph Schrewe Lindsey Villarreal 0,57 Mio.
16 6 Happy Holidays Happy Holidays 19. Nov. 2019 22. Nov. 2019 Jen McGowan Nina Fiore & John Herrera 0,55 Mio.
17 7 Should I Stay or Should I Go Should I Stay or Should I Go 26. Nov. 2019 29. Nov. 2019 Darren Grant Nick Zigler 0,49 Mio.
18 8 Before the Sirens Before the Sirens 3. Dez. 2019 6. Dez. 2019 Patrick Lussier James Roland & Lindsey Villarreal 0,58 Mio.
19 9 Hail Mary Hail Mary 10. Dez. 2019 13. Dez. 2019 Gigi Saul Guerrero Nina Fiore & John Herrera 0,60 Mio.
20 10 7:01AM 7:01am 17. Dez. 2019 20. Dez. 2019 Tim Andrew Krystal Houghton Ziv & Nick Zigler 0,50 Mio.

Produktion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im April 2017 wurde bekannt, dass eine Fernsehserie über die Purge-Nacht in Entwicklung ist.[6] Im Mai 2017 wurde berichtet, dass der US-amerikanische Fernsehsender USA Network die Serie 2018 ausstrahlen wird.

Die beiden Hauptdarsteller Gabriel Chavarria und Jessica Garza wurden am 26. Februar 2018 bekanntgegeben. Chavarria porträtiert Miguel, einen US-Marine, der in der Säuberungsnacht aufgrund einer rätselhaften Nachricht seiner Schwester Penelope zurückkehrt, die von Garza porträtiert wird und sich einem mysteriösen Kult angeschlossen hat, dessen Mitglieder sich in der Purge-Nacht opfern.

Die Dreharbeiten für die erste Staffel begannen im Mai 2018.

Kritik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auf der Seite Rotten Tomatoes hat die Serie eine Bewertung von 47 % basierend auf 30 Bewertungen, mit einer durchschnittlichen Bewertung von 5,6/10. Der kritische Konsens der Website lautet: „Aufgebläht und langweilig, The Purge tötet seine eigene kurzweilige Prämisse und beweist, dass nicht alle Geschichten auf dem kleinen Bildschirm besser funktionieren.“[7] Metacritic, das einen gewichteten Durchschnitt verwendet, hat 46 Punkte vergeben von 100 basierend auf 12 Kritikern, „gemischte oder durchschnittliche Bewertungen“ anzeigend.[8]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Amazon Prime Original „The Purge“ ab dem 21. September auf deutsch verfügbar. In: Caschys Blog. 21. September 2018. Abgerufen am 24. September 2018.
  2. Richard Ervins: "The Purge": Was taugt der Horror-Stoff als Serie? In: SVZ.de. 20. September 2018, abgerufen am 28. September 2018.
  3. The Purge – Die Säuberung. In: synchronkartei.de. Deutsche Synchronkartei, abgerufen am 23. Oktober 2019.
  4. The Purge: Season One Ratings. In: tvseriesfinale.com. 7. November 2018. Abgerufen am 8. November 2018.
  5. The Purge: Season Two Ratings. In: tvseriesfinale.com. 18. Dezember 2019. Abgerufen am 18. Dezember 2019.
  6. The Purge-Serie kommt tatsächlich! Mit James DeMonaco. 5. April 2017. Abgerufen am 24. September 2018.
  7. The Purge: Season 1 (2018). Abgerufen am 19. September 2018.
  8. The Purge (2018): Season 1. Abgerufen am 19. September 2018.