The Take – Zwei Jahrzehnte in der Mafia

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Seriendaten
Deutscher TitelThe Take – Zwei Jahrzehnte in der Mafia
OriginaltitelThe Take
ProduktionslandVereinigtes Königreich
OriginalspracheEnglisch
Jahr(e)2009
Länge173 Minuten
Episoden4 in 1 Staffel
GenreMafia, Krimi
TitelmusikKasabian – Club Foot
RegieDavid Drury
DrehbuchNeil Biswas
ProduktionWillow Grylls
MusikRuth Barrett
KameraOwen McPolin
Erstausstrahlung15. Juni 2009 auf Sky One
Besetzung
Synchronisation

The Take – Zwei Jahrzehnte in der Mafia (Originaltitel: The Take) ist eine britische Mafiaminiserie aus dem Jahr 2009, die auf dem Roman The Take von Martina Cole basiert. Sie entstand unter der Regie von David Drury nach einem Drehbuch von Neil Biswas. In den Hauptrollen sind u. a. Tom Hardy, Shaun Evans und Brian Cox zu sehen.

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Freddie Jackson wurde frisch aus dem Knast entlassen. Doch er denkt gar nicht daran, sein Leben als Verbrecher zu beenden. Hinter Gittern hat Freddie ein breites Netzwerk aus kriminellen Kontakten aufgebaut, das er jetzt nutzt, um gemeinsam mit seinem Cousin Jimmy ein kriminelles Imperium aufzubauen. Bald haben die beiden den Respekt und das Geld, von dem sie immer geträumt haben. Doch hinter all dem steckt Ozzy, ein legendärer Mafia-Pate, der das Schicksal von Freddie und Jimmy aus seiner Gefängniszelle heraus manipuliert. Und als Freddie immer öfter die Kontrolle über sich selbst verliert und damit das Geschäft und die Familie gefährdet, gerät die Situation außer Kontrolle.

Produktion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Miniserie wurde in Dublin gedreht, spielt aber im Londoner East End.[1]

Synchronisation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die deutschsprachige Synchronisation entstand durch Studio Hamburg Synchron.[2]

Rolle Darsteller/in Deutsche Synchronstimme
Freddie Tom Hardy Christian Stark
Jimmy Shaun Evans Tim Knauer
Maggie Charlotte Riley Jennifer Böttcher
Jackie Kierston Wareing Marion von Stengel
Lena Margot Leicester Isabella Grothe
Ozzy Brian Cox Eberhard Haar
Barkeeper Gary Murphy Volker Hanisch
Freddie Sr. Nicholas Day Bernd Stephan
Linda Deborah Wiseman Jannika Jira
Patricia Sara Stewart Sabine Arnhold
Sharon Daitry Emma Pike Tina Eschmann
Siddy David Schofield Stephan Benson

Veröffentlichung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Serie wurde erstmals vom 15. Juni bis zum 1. Juli 2009 auf dem britischen Sender Sky One ausgestrahlt. Im deutschsprachigen Raum erschien sie am 25. Mai 2012 auf DVD und BluRay.[3] Im englischsprachigen Raum erschien die Serie für den Heimkinomarkt am 28. August 2012.[4] In Deutschland erhielt The Take eine Freigabe „ab 16 Jahren“.[5]

Rezeption[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In der IMDb hat der Film aktuell 7,9 von 10 möglichen Punkten (Stand Dezember 2017).[6] Die Filmzeitschrift Cinema urteilte, dass Tom Hardy der Figur des Freddie ein unberechenbares Leben einhauche und damit die Zuschauer durch seine viehische Performance sowohl faszinieren, als auch abschrecken würde.[7] Das Lexikon des internationalen Films befand, dass das knorrige Sozialdrama sich eindrucksvoll über den gängigen TV-Standard heben würde.[8] Tom Sutcliffe merkte auf Independent.com an, dass das Drehbuch der Serie einen kniffligen Balanceakt leisten müsse, um zu verhindern, dass die eine Hälfte der Zuschauer nicht aufgrund des widerlichen Charakters der Hauptfigur, den Ausschalter drücke.[9]

Die Miniserie wurde bei den Irish Film and Television Awards 2010 in den Kategorien „Best Production Design“ und „Best Make Up & Hair“ nominiert. Gewinnen konnte sie in letzterer Kategorie. Tom Hardy wurde bei den RTS Television Awards als bester Darsteller nominiert, ebenso bei den britischen Crime Thriller Awards.[10]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Shooting Underway On ‘The Take’. The Irish Film & Television Network, abgerufen am 2. Dezember 2017 (englisch).
  2. The Take – Zwei Jahrzehnte in der Mafia. In: synchronkartei.de. Deutsche Synchronkartei, abgerufen am 2. Dezember 2017.
  3. The Take – Zwei Jahrzehnte in der Mafia in der Online-Filmdatenbank
  4. The Take (mini-series) – 2-DVD Set of the U.K. Show Starring The Dark Knight Rises’ ‘Bane’. tvshowsondvd.com, abgerufen am 2. Dezember 2017 (englisch).
  5. Freigabebescheinigung für The Take – Zwei Jahrzehnte in der Mafia. Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft, März 2012 (PDF; abgerufen am 2. Dezember 2017).
  6. The Take – User Ratings. Internet Movie Database, abgerufen am 2. Dezember 2017 (englisch).
  7. THE TAKE – ZWEI JAHRZEHNTE IN DER MAFIA. Cinema, abgerufen am 2. Dezember 2017.
  8. The Take – Zwei Jahrzehnte in der Mafia. In: Lexikon des internationalen Films. Zweitausendeins, abgerufen am 2. Dezember 2017.Vorlage:LdiF/Wartung/Zugriff verwendet 
  9. The Weekend’s Television: Martina Cole’s The Take. Independent.com, abgerufen am 2. Dezember 2017 (englisch).
  10. The Take – Awards. Internet Movie Database, abgerufen am 2. Dezember 2017 (englisch).