The X Factor (Vereinigtes Königreich)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen noch folgende wichtige Informationen:
keinerlei Informationen zu Entstehung, Produktion, Modus/Regeln/Ablauf, Übersicht und Details der einzelnen Staffeln, Auszeichnungen
Hilf der Wikipedia, indem du sie recherchierst und einfügst.
Seriendaten
OriginaltitelThe X Factor
ProduktionslandVereinigtes Königreich
Jahr(e)seit 2004
Produktions-
unternehmen
Syco TV
Thames (2012-)
Talkback Thames (2004–2011)
Länge45 bis 110 Minuten
GenreCastingshow
IdeeSimon Cowell
ModerationKate Thornton (2004–2006)
Dermot O'Leary (2007–2014; 2016)
Olly Murs & Caroline Flack (2015)
Erstausstrahlung4. September 2004 auf ITV

The X Factor ist eine Castingshow aus dem Vereinigten Königreich, die ein ähnliches Konzept wie Pop Idol aufweist, und der Ursprung des The X Factor-Franchise. Sie wird zweimal pro Woche, in der Regel samstags und sonntags auf dem britischen Fernsehsender ITV ausgestrahlt.

Jury[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Staffel Juroren
1 Louis Walsh Simon Cowell Sharon Osbourne  
2
3
4 Dannii Minogue
5 Cheryl Cole
6
7
8 Gary Barlow Tulisa Contostavlos Kelly Rowland
9 Nicole Scherzinger
10 Sharon Osbourne
11 Simon Cowell Cheryl Cole Melanie Brown
12 Nick Grimshaw Rita Ora
13 Louis Walsh Sharon Osbourne Nicole Scherzinger
14
15 Louis Tomlinson Ayda Field Robbie Williams

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: The X Factor – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b The X Factor 2016: Auditions tour, judges, and everything else you need to know