Their Greatest Hits (1971–1975)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Their Greatest Hits (1971–1975)
Kompilationsalbum von Eagles

Veröffent-
lichung(en)

17. Februar 1976

Label(s) Asylum Records

Format(e)

CD, LP, MC

Genre(s)

Country-Rock

Titel (Anzahl)

10

Laufzeit

43:08

Produktion

Chronologie
One of These Nights
(1975)
Their Greatest Hits (1971–1975) Hotel California
(1976)

Their Greatest Hits (1971–1975) ist ein Best-of-Album der US-amerikanischen Country-Rock-Band Eagles, das am 17. Februar 1976 veröffentlicht wurde. Veröffentlicht wurde das Album über das Label Asylum Records.

Produktion und Gastbeiträge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Their Greatest Hits (1971–1975) beinhaltet ausschließlich Lieder, die auf den vorigen Studioalben Eagles, Desperado, On the Border und One of These Nights enthalten waren und als Singles veröffentlicht wurden. Gastbeiträge von anderen Musikern sind auf Their Greatest Hits (1971–1975) nicht enthalten.

Titelliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Take It Easy – 3:29
  2. Witchy Women – 4:10
  3. Lyin’ Eyes – 6:2
  4. Alreay Gone – 4:13
  5. Desperado – 3:33
  6. One of These Nights – 4:51
  7. Tequila Sunrise – 2:52
  8. Take It to the Limit – 4:48
  9. Peaceful Easy Feeling – 4:16
  10. Best of My Love – 4:35

Charterfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Their Greatest Hits (1971–1975) debütierte in den amerikanischen Billboard 200 auf vier.[1] In der zweiten Chartwoche erreichte das Album die Spitzenposition der US-amerikanischen Albumcharts.[2] In der Schweiz stieg der Tonträger 2018 auf Platz 61 ein, und hielt sich eine Woche in den Charts. Im Vereinigten Königreich hielt sich das Album vier Wochen lang auf Platz zwei der Charts.

Chartplatzierungen
Charts Höchst­platzie­rung Wo­chen
Chart­plat­zie­rungen
Schweiz (IFPI) Schweiz (IFPI)[3] 61 (1 Wo.) 1
Vereinigtes Königreich (OCC) Vereinigtes Königreich (OCC)[3] 2 (118 Wo.) 118
Vereinigte Staaten (Billboard) Vereinigte Staaten (Billboard)[3] 1 (252 Wo.) 252

Verkaufszahlen und Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Their Greatest Hits (1971–1975) wurde in den Vereinigten Staaten mit Platin ausgezeichnet. 2018 wurde es dort mit 38fach-Platin ausgezeichnet, was es zum meistverkauften Album in der Geschichte der Recording Industry Association of America macht.[4] Weltweit verkaufte sich das Album laut Auszeichnungen über 40 Millionen Mal.

Professionelle Bewertungen
Kritiken
Quelle Bewertung
allmusic [5]
Land/Region Aus­zeich­nung Ver­käu­fe
Aus­zeich­nung­en für Mu­sik­ver­käu­fe
(Land/Region, Auszeichnung, Verkäufe)
Australien (ARIA) Australien (ARIA) Platinum record icon.svg 8× Platin 560.000
Hongkong (IFPI/HKRIA) Hongkong (IFPI/HKRIA) Platinum record icon.svg Platin 20.000
Kanada (MC) Kanada (MC) Diamond record icon.svg 2× Diamant 2.000.000
Neuseeland (RMNZ) Neuseeland (RMNZ) Platinum record icon.svg Platin 15.000
Vereinigte Staaten (RIAA) Vereinigte Staaten (RIAA) Diamond record icon.svgDecuple platinum record icon.svg 38× Platin 38.000.000
Vereinigtes Königreich (BPI) Vereinigtes Königreich (BPI) Platinum record icon.svg Platin 300.000
Insgesamt Platinum record icon.svg 19× Platin
Diamond record icon.svg 5× Diamant
40.895.000

Hauptartikel: Eagles/Auszeichnungen für Musikverkäufe

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Billboard 200: The week of March 6, 1976. Abgerufen am 7. Dezember 2018.
  2. Billboard 200: The week of March 13, 1976. Abgerufen am 7. Dezember 2018.
  3. a b c Chartquellen: CH UK US
  4. US: 38 × Platin, Bestenliste
  5. Bewertung: allmusic.com