Thelon River

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Thelon River
"Oasis" section am Thelon River, unterhalb Warden's Grove

"Oasis" section am Thelon River, unterhalb Warden's Grove

Daten
Lage Nordwest-Territorien, Nunavut (Kanada)
Flusssystem Thelon River
Ursprung Whitefish Lake in den Nordwest-Territorien
62° 30′ 18″ N, 106° 49′ 6″ W
Mündung Baker LakeKoordinaten: 64° 16′ 29″ N, 96° 4′ 35″ W
64° 16′ 29″ N, 96° 4′ 35″ W
Mündungshöhe m[1]

Länge 904 km[1]
Einzugsgebiet 142.400 km²[1]
Abfluss am Pegel oberhalb Beverly Lake[2]
AEo: 65.600 km²
MQ 1970/2000
Mq 1970/2000
297 m³/s
4,5 l/(s km²)
Abfluss am Pegel unterhalb Abfluss des Schultz Lake[3]
AEo: 152.000 km²
MQ 1983/2002
Mq 1983/2002
924 m³/s
6,1 l/(s km²)
Abfluss am Pegel oberhalb Baker Lake[4]
AEo: 154.000 km²
MQ 1973/1982
Mq 1973/1982
755 m³/s
4,9 l/(s km²)
Abfluss[1] MQ
840 m³/s
Linke Nebenflüsse Hanbury River
Rechte Nebenflüsse Elk River, Dubawnt River
Durchflossene Seen Lynx Lake, Eyeberry Lake, Beverly Lake, Aberdeen Lake, Schultz Lake
Gemeinden Baker Lake
Unterlauf des Thelon River zwischen Schultz Lake und Baker Lake

Unterlauf des Thelon River zwischen Schultz Lake und Baker Lake

Der Thelon River ist ein ca. 900 km langer Fluss im nördlichen Kanada.

Der Fluss entspringt in den Nordwest-Territorien, fließt in östlicher Richtung durch Nunavut und mündet später in den Baker Lake, welcher in das Chesterfield Inlet und in die Hudson Bay abfließt.

Er fließt mit geringem Gefälle durch die nordkanadische Tundra. Die Fließabschnitte werden immer wieder durch große Seeabschnitte unterbrochen.

Flora und Fauna[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Fluss fließt durch eine pflanzenarme Tundra. Häufige Säugetiere am Fluss sind Moschusochse, Elch und das nordamerikanische Karibu.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Thelon River – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c d The Atlas of Canada - Rivers
  2. Thelon River am Pegel oberhalb Beverly Lake – hydrographische Daten bei R-ArcticNET
  3. Thelon River am Pegel unterhalb Abfluss des Schultz Lake – hydrographische Daten bei R-ArcticNET
  4. Thelon River am Pegel oberhalb Baker Lake – hydrographische Daten bei R-ArcticNET