Theodor Cuno

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Theodor Friedrich Cuno[1] (* 5. September 1846 in Tecklenburg; † 24. März 1934 in New Llano, Louisiana) war ein deutsch-amerikanischer Maschinenbauingenieur, Journalist und Mitglied der Internationalen Arbeiterassoziation. Pseudonym Frederico Capestro.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Theodor Friederich Cuno war der Sohn von Eduard Heinrich Cuno und der Pharaide (Pharaild) geb. De Rochants. Am 27. September wurde er getauft.[2]

1869 wurde er in Chemnitz[3] Mitglied der Sozialdemokratischen Arbeiterpartei und lernte Wilhelm Liebknecht und August Bebel dort kennen.

Cuno war 1870 Mitglied des „Wiener Arbeitervereins“.[4] Im Herbst 1871 ging Cuno nach Mailand, arbeitete in der Fabrik „Elvetica“ und gründete am 7. Januar 1872 die Mailänder Sektion der Internationalen Arbeiterassoziation.[5][6] Am 11. Januar 1871 schrieb er an Friedrich Engels: „da mir der Patron die Alternative stelle, entweder aus der Internationale auszutreten oder fortzugehen zog ich letzteres vor“.[7] Am 28. Februar 1872 wurde er in Mailand verhaftet[8] und auf Betreiben von Rudolph Schramm, des preußischen Konsuls in Mailand, ausgewiesen.[9] Er ging nach Düsseldorf, wo sein Vater lebte und von dort nach Seraing[10] und Lüttich[11] in Belgien. Er war im September 1872 Delegierter des Haager Kongresses der IAA und Vorsitzender der Kommission, die das Treiben Bakunins untersuchte.[12] Er hatte als Delegierter Mandate aus Düsseldorf[13] und Stuttgart.[14] Nach dem Haager Kongress ging er gemeinsam mit Friedrich Adolph Sorge[15] nach New York und lebte bis zu seinem Lebensende in den Vereinigten Staaten. Dort war er einer der Führer der Gewerkschaftsorganisation The Knights of Labor[16] und Mitarbeiter der „New Yorker Volkszeitung“. Im September 1888 interviewte er Friedrich Engels für diese Zeitung.[17]

Bei der Volkszählung 1905 lebten in seinem Haushalt in Brooklyn seine Frau Pauline (* 1861), der Sohn Rowland Cuno (* 1875), die Töchter Rosebud Cuno (* 1885), Lena Cuno (* 1889) und Violet B. Cuno (* 1891), die Söhne George H. Cuno (* 1891) und John B. Cuno (* 1895), der Schwiegersohn Joseph T. Cosgrove (* 1869), seine Tochter Steaël Cosgrove, geb. Cuno (1879) und das Enkelkind Dorethie E. Cosgrove (* 1897). [18]

Cuno starb am 24. März 1934 in der Stadt New Llano in Louisiana.[19]

Werke[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Italienische Polizei-Willkür. In: Der Volksstaat. Leipzig vom 24. April 1872
  • Prepotenza. In: Gazzetino Rosa. Mailand vom 7. Mai 1872
  • Rapport de la Commission d'enquête sur la société "l'Alliance" Den Haag, 7 September 1872. (Gez.: Théod. F. Cuno, Laquin und Paul Vichard)
  • [Friedrich Engels]: [Interview für die New Yorker Volkszeitung]. In: Der Sozialdemokrat. London Nr. 42 vom 13. Oktober 1888[20][21]
  • Friedrich Engels auf den Haager Kongreß. In: Manfred Kliem: Ich erinnere mich gern … Zeitgenossen über Friedrich Engels. Dietz Verlag, Berlin 1970, S. 134-137[22]

Briefe und Nachlass[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Theodor Cuno an Johann Philipp Becker. IISG, Amsterdam 1871–1872. 6 Briefe, 1 Telegramm, Signatur J. P. Becker Nachlass D I 447-453
  • Theodor Cuno an Friedrich Engels 1. November 1871 [23]
  • Friedrich Engels an Theodor Cuno 13. November 1871 MEW Band 33,S. 319-320
  • Theodor Cuno an Friedrich Engels 30. November 1871[24]
  • Theodor Cuno an Friedrich Engels 27. Dezember 1871[25]
  • Circolo Operaio di Milano an Friedrich Engels 11. Januar 1872 gezeichnet Th. Cuno, M. Gandolfi, V. Pezza, E. Pozzi, A. Bonetti, G. Bellasio.[26]
  • Theodor Cuno an Friedrich Engels 11. Januar 1872[27]
  • Friedrich Engels an Theodor Cuno 24. Januar 1872 MEW Band 33,S. 387-393
  • Theodor Cuno an Friedrich Engels und Johann Philipp Becker 1. Februar 1872[28]
  • Theodor Cuno an Friedrich Engels 17. April 1872[29]
  • Friedrich Engels an Theodor Cuno 22.-23. April 1872 MEW Band 33, S. 446-449
  • Theodor Cuno an Friedrich Engels 25. April 1872[30]
  • Theodor Cuno an Friedrich Engels 6. Mai 1872
  • Friedrich Engels an Theodor Cuno 7. - 8. Mai 1872 MEW Band 33, S. 458-462
  • Theodor Cuno an Friedrich Engels 30. Mai 1872
  • Friedrich Engels an Theodor Cuno 10. Juni 1872 MEW Band 33, S. 484-485
  • Theodor Cuno an Friedrich Engels 29. Juni 1872
  • Friedrich Engels an Theodor Cuno 5. Juli 1872 MEW Band 33, S. 497-499
  • Theodor Cuno an Friedrich Engels 26. Juli 1872
  • Friedrich Engels an Theodor Cuno 4. August 1872 MEW Band 33, S. 510-511
  • Theodor Cuno an Friedrich Engels 8. Oktober 1872
  • Friedrich Engels an Theodor Cuno 29. Oktober 1872 MEW Band 33, S. 533-534
  • Theodor Cuno an Karl Marx 8. Januar 1873
  • Theodor Cuno an Friedrich Engels 10. Januar 1873
  • Theodor Cuno an Friedrich Engels 3. Oktober 1879
  • Theodor Cuno an Karl Marx 10. Oktober 1879
  • Theodor Cuno an Friedrich Engels 10. Juni 1881
  • Theodor Cuno an Friedrich Engels 21. Januar 1882
  • Theodor Cuno an Friedrich Engels 16. März 1883

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. In der Marx-Engels-Gesamtausgabe wird sein vollständiger Name und die Lebensdaten ohne Begründung unterschiedlich notiert. „Cuno, Theodor Friedrich (Pseudonym Federico Capestro) (1847-1934)“ (MEGA Abteilung I. Band 24, Berlin 1984, S. 1318); „Cuno, Theodor Friedrich (1847-1935)“ (MEGA Abteilung I. Band 25. Berlin 1985, S. 1257) und „Cuno, Friedrich Theodor (1846-1934)“ (MEGA Abteilung I. Band 31. Berlin 2002 ISBN 3-05-003482-3, S. 1349).
  2. familysearch
  3. „Ihr hättet zur Zeit, als Cuno in Chemnitz war“. (Friedrich Engels an Wilhelm Liebknecht, 7. Mai 1872). (Marx-Engels-Werke. Band 33, S. 455.)
  4. August Rüdt an Wilhelm Liebknecht 6. Dezember 1870. In: Wilhelm Liebknecht. Briefwechsel mit deutschen Sozialdemokraten. Band 1 1862-1878. Hrsg. und bearbeitet von Georg Eckert. Van Gorcum, Assen 1973, S. 367-368.
  5. „Beiliegend erhälst Du die Briefe von Cuno aus Mailand, eine Beitritterklärung der dort neugegründeten Sektion und eine Anweisung an Leßner von Fr. 10 für die Zahlung des Jahresbeitrags derselben an die Generalratskasse.“ (Johann Philipp Becker an Engels 20. Januar 1872. Marx-Engels-Werke. Band 33, S. 780 f.)
  6. Marx-Engels-Gesamtausgabe. Abteilung I. Band 24, Berlin 1984, S. 861.
  7. Marx-Engels-Werke. Band 33, S. 778.
  8. Marx-Engels-Gesamtausgabe. Abteilung I. Band 24, Berlin 1985, S. 862.
  9. Theodor Cuno an Friedrich Engels 17. April 1872 (Marx-Engels-Werke. Band 33, S. 785.)
  10. Marx-Engels-Werke. Band 33, S. 458.
  11. Marx-Engels-Werke. Band 33, S. 484.
  12. The Hague Congress of the first International. September 2-7, 1872. Minutes and Documents. Progress Publishers, Moskow 1976, S. 144.
  13. The Hague Congress of the first International. September 2-7, 1872. Minutes and Documents. Progress Publishers, Moskow 1976, S. 312.
  14. Dieter Fricke: Die deutsche Arbeiterbewegung 1869-1914. Ein Handbuch über ihre Organisation und Tätigkeit im Klassenkampf. Dietz Verlag, Berlin 1976, S. 586.
  15. Friedrich Engels an Friedrich Adolph Sorge 21. September 1872 (Marx-Engels-Werke. Band 33, S. 523.)
  16. Robert E. Weir: Knights Unhorsed. Internal Conflict in a Gilded Age Social Movement. Wayne State University Press, 2000.
  17. Marx-Engels-Werke. Band 21, S. 511-512.
  18. familysearch
  19. familysearch.org Einen Ort names „New Clano“ gibt es nicht.
  20. Theodor Friedrich Cuno führte das Interview am 19. September 1888.
  21. Marx-Engels-Werke. Band 21, S. 511-512
  22. Übersetzung aus dem Englischen: Reminiscences on Marx and Engels. Moscow o. J., S. 217-219.
  23. Giuseppe Del Bo (Hrsg.): La corrispondenza di Marx e Engels con italiani: 1848-1895. Feltrinelli, Milano 1964, S. 55-56.
  24. Giuseppe Del Bo (Hrsg.): La corrispondenza di Marx e Engels con italiani: 1848-1895. Feltrinelli, Milano 1964, S. 103-105.
  25. Giuseppe Del Bo (Hrsg.): La corrispondenza di Marx e Engels con italiani: 1848-1895. Feltrinelli, Milano 1964, S. 119-120.
  26. Giuseppe Del Bo (Hrsg.): La corrispondenza di Marx e Engels con italiani: 1848-1895. Feltrinelli, Milano 1964, S. 125-126.
  27. Giuseppe Del Bo (Hrsg.): La corrispondenza di Marx e Engels con italiani: 1848-1895. Feltrinelli, Milano 1964, S. 121-122.
  28. Giuseppe Del Bo (Hrsg.): La corrispondenza di Marx e Engels con italiani: 1848-1895. Feltrinelli, Milano 1964, S. 145-148.
  29. Giuseppe Del Bo (Hrsg.): La corrispondenza di Marx e Engels con italiani: 1848-1895. Feltrinelli, Milano 1964, S. 178-180.
  30. Giuseppe Del Bo (Hrsg.): La corrispondenza di Marx e Engels con italiani: 1848-1895. Feltrinelli, Milano 1964, S. 190-193.