Abtragen (Verfahren)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Thermisches Trennen)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Logo des Deutschen Instituts für Normung DIN 8590
Bereich Fertigungsverfahren
Titel Abtragen
Kurzbeschreibung: Einordnung, Unterteilung, Begriffe.
Letzte Ausgabe
ISO

Das Abtragen ist eine Gruppe von Fertigungsverfahren, die gemeinsam mit dem Zerspanen, Zerteilen, Zerlegen und Reinigen zur Hauptgruppe Trennen gehört. Ihnen ist gemein, dass sie einzelne Werkstückschichten oder -teile von den Werkstücken abtrennen. Beim Abtragen geschieht dies im Gegensatz zu den anderen auf nicht-mechanischem Weg, also thermisch oder chemisch.[1]

Einteilung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Fritz, Schulze: Fertigungstechnik 10. Auflage, Springer, Berlin, 2012, S. 358.
  2. Wilfried König, Fritz Klocke: Fertigungsverfahren 3: Abtragen, Generieren Lasermaterialbearbeitung. 4. Auflage, Springer, Berlin 2007 S. 128

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Wilfried König, Fritz Klocke: Fertigungsverfahren 3: Abtragen, Generieren Lasermaterialbearbeitung. 4. Auflage, Springer, Berlin 2007