Thiên-Đường-Höhle

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Thiên-Đường-Höhle

Thiên Đường

Thiên Đường

Lage: Vietnam
Geographische
Lage:
17° 31′ 52,3″ N, 106° 13′ 46,1″ OKoordinaten: 17° 31′ 52,3″ N, 106° 13′ 46,1″ O
Thiên-Đường-Höhle (Vietnam)
Thiên-Đường-Höhle
Entdeckung: 2005

Die Thiên-Đường-Höhle (Paradieshöhle) ist eine Höhle im Nationalpark Phong Nha-Ke Bang in Vietnam, 60 km nördlich von der Provinzhauptstadt Dong Hoi und 440 km südlich von Hanoi.

Bei der Erstexpedition im Jahr 2005 schätzten Forscher ihre Länge auf weniger als 5 km. Im Mai 2010 gaben Forscher an, die Höhle habe eine Länge von 31 km. Somit ist sie die längste bisher entdeckte trockene Höhle in Vietnam, möglicherweise auch die längste Asiens.[1][2]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Paradise Cave found to be 31km long, says British explorer (Memento vom 4. August 2011 im Internet Archive)
  2. Thien Duong Cave – Magical mystery tour. In: Business Insides. 6. Januar 2011, abgerufen am 19. Mai 2019.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]