Thierry Lambrigger

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Thierry Lambrigger
Medaillenspiegel
Thierry Lambrigger.jpg

Wasserski

SchweizSchweiz Schweiz
Schweizermeisterschaften
0Gold0 2014 Open Trickboard
0Gold0 2013 Open Trickboard
0Gold0 2011 Open Trickboard
0Gold0 2009 Open Trickboard
0Gold0 2008 Open Trickboard
0Gold0 2005 U21 Trickboard
0Gold0 2002 U17 Trickboard
0Gold0 1999 U17 Trickboard
0Silber0 2015 Open Trickboard[1]
0Silber0 2010 Open Trickboard
0Silber0 2007 Open Trickboard
0Silber0 2006 U21 Trickboard
0Silber0 2004 U21 Trickboard
0Silber0 2003 U21 Trickboard
Europameisterschaften
0Silber0 Europameisterschaft 2004 Schweden U21 Trickboard
0Bronze0 Europameisterschaft 2003 London U21 Trickboard
0Bronze0 Europameisterschaft 2002 Griechenland U21 Trickboard

Thierry Lambrigger (* 1985 im Wallis) ist ein Schweizer Wasserski-Sportler.

Er wuchs in Zug auf und ist Mitglied des Schweizer Nationalkaders. Er startet für den Wasserski Club Cham.

Sportliche Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lambrigger ist Mitglied des Nationalkaders, dreifacher EM-Medaillengewinner und mehrfacher Schweizer Meister im Wasserski. Darüber hinaus nahm er seit 1999 an sechs Europameisterschaften und drei Weltmeisterschaften teil.[2]

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Europameisterschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Silber 2004 Schweden U21
  • Bronze 2003 London Bronze U21
  • Bronze 2002 Griechenland Bronze U21
  • 7. Rang 2008 Fargersta Open
  • 5. Rang 2005 Orthez U21
  • 4. Rang 2002 Brüssel Junioren
  • 5. Rang 2001 Lendorf/Kärnten Junioren
  • 6. Rang 2000 Prag Junioren
  • 5. Rang 1999 Griechenland Dauphins

Weltmeisterschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 9. Rang 2005 Feldberg U21
  • 6. Rang 2002 Chile Junioren
  • 9. Rang 2000 Griechenland Junioren

Swiss Ranking[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2013 Nr. 1 Open Trickboard
  • 2011 Nr. 1 Open Trickboard
  • 2010 Nr. 1 Open Trickboard
  • 2009 Nr. 1 Open Trickboard
  • 2008 Nr. 1 Open Trickboard
  • 2007 Nr. 2 Open Trickboard
  • 2005 Nr. 1 Open Trickboard

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Wasserski: Erfolge für die Gebrüder Lambrigger
  2. Thierry Lambrigger's Erfolgsbilanz