Thomas McCall

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Thomas McCall auf seinem Veloziped 1869

Thomas McCall (* 1834 in Penpont, Dumfries and Galloway; † 1904 in Kilmarnock) war ein schottischer Stellmacher, der 1869 ein Stangenveloziped baute.[1] Der Stuttgarter Turnlehrer Johann Friedrich Trefz entwickelte 1869 ebenfalls ein Hinterradantrieb mittels Stangen.[2]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Hans-Erhard Lessing: Around Michaux – myths and realities, Proc.of the 2nd Int. Cyling-History Conference, St.Étienne 1991, pp.21-19
  • David Herlihy: The Scottish School is out – Debunking Dalzell and McMillan. Cycle History 29(2018)98-107 Proc. of the 29th ICHC Znaim

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. David Herlihy S. 104
  2. https://www.retrobibliothek.de/retrobib/seite.html?id=136015