Thorsten Schmitz

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Thorsten Schmitz (* 1966 in Frankfurt am Main) ist ein deutscher Journalist.

Thorsten Schmitz studierte Politikwissenschaft und Volkswirtschaft und war an der Journalistenschule in München. Ab 1992 Reporter bei der tageszeitung, später freier Mitarbeiter bei GEO, Die Zeit und Frankfurter Rundschau. Ab 1998 ist er Israel-Korrespondent der Süddeutschen Zeitung (SZ). Mittlerweile ist er wieder in Deutschland, und schreibt vor allem für die Seite Drei der SZ.

Veröffentlichungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Abraham zwischen den Welten. Ansichten aus Israel. Picus Verlag, Wien 2000.