Thurnberger Stausee

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Thurnberger Stausee
Thumberger Stausee.jpg
Lage: Niederösterreich
Zuflüsse: Kamp
Abflüsse: Kamp
Größere Orte in der Nähe: Krumau am Kamp
Thurnberger Stausee (Niederösterreich)
Thurnberger Stausee
Koordinaten 48° 36′ 0″ N, 15° 28′ 8″ OKoordinaten: 48° 36′ 0″ N, 15° 28′ 8″ O
Daten zum Bauwerk
Bauzeit: 1950er
Kraftwerksleistung: 2.700 kW
Daten zum Stausee
Höhenlage (bei Stauziel) 370 m ü. A.
Wasseroberfläche 55 hadep1
Das Wehr des Thumberger Stausees aufgenommen unterwasserseitig, rechts der Auslaufstollen der Turbine
Der Verlauf des Kamp mit den drei Staustufen

Der Thurnberger Stausee ist nach dem Stausee Ottenstein und dem Stausee Dobra der Dritte der drei Kamptalstauseen im Waldviertel/Niederösterreich.[1]
Die evn naturkraft betreibt ein Wasserkraftwerk zur Erzeugung von elektrischer Energie. Die beiden darin aufgestellten Kaplanturbinen haben eine Leistung von je 1,35 MW.[2]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Anglerparadies Kamptalstauseen
  2. Speicherkraftwerke. In: www.evn-naturkraft.at. Abgerufen am 26. März 2018.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Thurnberger Stausee – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien