Tianjin Seagull

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Tianjin Seagull Watch Group
Rechtsform Staatlich, Tianjin Yiqing Group Holding
Gründung 1955
Sitz Tianjin, China
Leitung Jian Wang
Mitarbeiterzahl 3000 (2011)[1]
Umsatz 2,63 Mrd. Renminbi (2008)[2]
Branche Präzisionsmechanik, mechanische Uhrwerke, Uhren
Website www.tjseagull.com

Tianjin Seagull Watch Group Co. Ltd. (chinesisch 天津中鸥表业集团有限公司) ist ein chinesisches Unternehmen und der weltweit größte Produzent von mechanischen Uhrwerken[3] mit einer Produktionsmenge von 3,7 Mio. Kalibern (2010)[1] sowie ein bedeutendes Unternehmen für Präzisionsmechanik in China.[2]

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Unternehmen wurde 1955 als Tianjin Watch Factory gegründet und spezialisierte sich ursprünglich auf die Reparatur von mechanischen Uhrwerken. Daneben produzierte es in Kleinserien Uhren, die unter den Markennamen WuXing (1955–1958) und später WuYi (1958–1966) vertrieben wurden[4][5]. Der Durchbruch kam 1961 mit dem Auftrag der chinesischen Luftwaffe, einen Chronographen zu bauen. Ab 1966 wurden die Uhren unter der Bezeichnung Dong Feng (Ostwind) vertrieben.

Im Jahr 1974 wurde der Markenname für die Uhren aus eigener Produktion in Sea-Gull geändert und die Exporttätigkeit aufgenommen[3]. Der Erfolg stellte sich jedoch erst nach der Quarzkrise ein, als Ende der 1980er-Jahre die Nachfrage nach mechanischen Uhrwerken wieder zu steigen begann. Die Produktion von Uhrwerken entwickelte sich in der Folge zum wichtigsten Umsatzpfeiler des Unternehmens mit einem weltweiten Marktanteil von rund 25 %[3]. Daneben wird aber nach wie vor das ganze Spektrum von Armbanduhren bis zu Turmuhren hergestellt.

2010 wurde ein neues Verwaltungsgebäude und ein neuer Produktionsstandort am Flughafen Tianjin bezogen.[1]

Produkte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Uhrenmanufaktur produziert sämtliche Bestandteile ihrer Uhren mit Ausnahme der Rohmaterialien selbst[1]. Im Jahr 2006 wurde der erste Doppel-Tourbillon, bestehend aus zwei unterschiedlich gelagerten fliegenden Tourbillons, eingeführt. Zu den Spezialitäten der Manufaktur gehören auch Komplikationen wie Ewiger Kalender[6][7] oder Kaliber mit Minutenrepetition[8].

Im Jahr 2011 wurden unter anderem ein Automatik-Kaliber mit Mikrorotor[9], ein Orbital-Tourbillon sowie ein Automatikwerk mit lediglich 2,5 mm Dicke vorgestellt.[1]

Anlässlich der jährlich stattfindenden Uhrenmesse Baselworld wurde Tianjin Seagull mehrfach der Verletzung von Urheber- oder Markenrechten bezichtigt. Diesbezügliche Klagen durch konkurrierende Uhrenhersteller erwiesen sich jedoch bisher stets als nicht substantiiert und wurden abgelehnt[10][11].

Aktuelle Uhrwerke von Tianjin Seagull (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bezeichnung Durchmesser
× Höhe (mm)
Halbschwingungen
pro Stunde
Beschreibung
ST17 / TY27XX 25,6 × 3,6 21.600 Automatik
ST18 / TY2661 25,6 × 3,6 28.800 Automatik
ST19 / TY29XX 31,3 × 6,25 21.600 Schaltrad-Chronograph, Minutenzähler, Handaufzug
ST21 / TY2130 25,6 × 4,6 28.800 Automatik
ST25 / TY25XX 30,4 × 7,4 21.600 Automatik, erweiterbar mit zahlreichen Komplikationen
ST36 / TY36XX 36,4 × 4,6 21.600 Handaufzug, als Lépine und Savonnette verfügbar
ST80 / TY80XX 30 × 5 21.600 Fliegender Karussell-Tourbillon, Handaufzug

Galerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Sea-Gull – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c d e 'Tianjin Seagull - La nouvelle fabrique' (französisch)
  2. a b www.tjyiqing.com: 'Tianjin Seagull Watch Group Co.,Ltd.' (englisch)
  3. a b c www.europastar.com: 'Tianjin Sea-Gull Watch' (englisch)
  4. forums.watchuseek.com: 'A brief history of Seagull Watch'@1@2Vorlage:Toter Link/amchpr.com (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiveni Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis. (englisch)
  5. amchpr.com: 'Short Overview of Sea-Gull Watch history' (Memento des Originals vom 27. August 2011 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/amchpr.com (englisch)
  6. 'ST2590 Perpetual Calendar Watch' (englisch)
  7. 'Sea-Gull Perpetual Calendar' (englisch)
  8. www.europastar.com: 'Chinese persistence with exquisite high-end watches' (englisch)
  9. 'A Chinese Microrotor Automatic!' (englisch)
  10. 'Seagull Watch won the trademark fight against Omega' (Memento des Originals vom 21. Dezember 2012 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.chinaipr.gov.cn (englisch)
  11. 'Tianjin watchmaker sets record straight in Switzerland' (englisch)