Tibia (Zeitschrift)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
TIBIA
Beschreibung Fachzeitschrift für Holzbläser
Fachgebiet Musik
Sprache Deutsch
Verlag Verlag Dr. Hermann Moeck (Bundesrepublik Deutschland)
Erstausgabe 1976
Weblink Homepage
ISSN 0176-6511Vorlage:Infobox Publikation/Unspezifische ISSN-Angabe

Tibia (in der Schreibweise des Verlages TIBIA) ist eine Fachzeitschrift für Holzbläser. Sie dient sowohl Block- und Querflötenspielern als auch Oboisten und Fagottisten als Informations- und Diskussionsorgan. Auch Spielerinnen und Spieler historischer Holzblasinstrumente, Orchestermusiker und Instrumentenbauer kommen mit ihren Themen in diesem Magazin vor. Tibia wird herausgegeben von Moeck Musikinstrumente + Verlag Dr. Hermann Moeck in Celle. Das Magazin für Freunde alter und neuer Holzbläsermusik erscheint seit 1976, zunächst dreimal jährlich und später in der Regel in jedem Quartal.

Das Magazin behandelt aufführungspraktische Fragestellungen im Blick auf Holzblasinstrumente. Zugleich gibt es Hinweise auf historische und aktuelle Noteneditionen, würdigt Interpreten und Komponisten im Blick auf Holzblasinstrumente, beleuchtet Aspekte des Instrumentenbaus von der Antike bis zur Gegenwart, informiert über wichtige Konzerte, Wettbewerbe und Festivals und reflektiert kritisch das Musikleben. Zielgruppe ist sowohl der Profi als auch der engagierte Laie.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]