Tic Tac

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel erläutert das Lutschdragée Tic Tac, für den gleichnamigen Kurzfilm von Josephine Ahnelt aus dem Jahr 2011 siehe Tic Tac (Kurzfilm).
tic tac-Logo

Tic Tac sind kleine Lutschdragées des Unternehmens Ferrero.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Jahr 1969[1] wurde Tic Tac erstmals in den Vereinigten Staaten von Ferrero auf den Markt gebracht. Die Markteinführung in Deutschland erfolgte im Jahr 1972 zunächst unter dem Namen "Refreshing", der erst Jahre später in Tic Tac umbenannt wurde. Tic Tac ist hauptsächlich in drei Varianten erhältlich: Tic Tac Fresh Mint (1972), Tic Tac Fresh Orange (1975) und seit 2013 Strawberry Mix.[2] Seit 2003 sind auch limitierte Sommer- oder Jahressorten erhältlich. Seit 2007 wird auch in Deutschland das neue „tic tac“-Logo verwendet. Den Sommersorten von Tic Tac wird seit 2006 Vitamin C zugesetzt.

Geschmacksrichtungen in Deutschland[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Normale Box (37er Packung)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zwei Standard-Schachteln Tic Tac in den Sorten Fresh Orange und Fresh Mint
  • Fresh Mint
  • Fresh Orange
  • Strawberry Mix
  • Fresh Cinnamon (Limited Edition 2003, 2004)
  • Fresh Spearmint (Limited Edition 2003) / Spearmint (Limited Edition Winter 2007)
  • Fresh Lemon Mint (Limited Edition 2003, 2004)
  • Maracuja Mint (Limited Edition 2004)
  • Cherry Mint (Limited Edition 2005, Winter 2007)
  • Fresh Grapefruit (Limited Edition 2006)
  • Fresh Maracuja (Limited Edition 2006) / Maracuja (Limited Edition 2007)
  • Acerola Kirsche (Limited Edition 2006)
  • Mango (Limited Edition 2007)
  • Tropical Acerola (Limited Edition 2007)
  • Fresh Melons (Limited Edition Sommer 2008)
  • Eukalyptus mit Honiggeschmack (Limited Edition Winter 2008)
  • Piña Colada (Limited Edition Sommer 2009)
  • Eukalyptus mit Honiggeschmack (Limited Edition Winter 2009)
  • Waldfrüchte mit Honiggeschmack (Limited Edition 2009)
  • Alpenkräuter mit Honiggeschmack (Limited Edition 2009)
  • Pfirsich-Maracuja (Limited Edition 2010)
  • Zitrone-Honig (Limited Edition Winter 2010)
  • Banana-Minions (Limited Edition Sommer 2015)
  • Apple Mix (Limited Edition Sommer 2016)

100er-Box[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Fresh Mint 100er-Box
  • Fresh Orange 100er-Box
  • Maracuja Mint 100er-Box (Limited Edition 2004)
  • 4 fruits 4 fun 100er-Box (Limited Edition 2006)
  • Fresh Lemon 100er-Box (Limited Edition 2007)
  • Maracuja 100er-Box (Limited Edition Sommer 2008)
  • Acerola 100er-Box (Limited Edition Sommer 2008)
  • Kräuter mit Honiggeschmack 100er-Box (Limited Edition Winter 2008)
  • Spearmint 100er-Box (Limited Edition Winter 2008)
  • Popcorn 100er-Box (Limited Edition Frühjahr 2015)

Spezielle Boxen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • King Size Wildberries Fruity Mints
  • King Size Peppermint Refreshing Mints
  • Icegloo Cool Acerola
  • Icegloo Cool Mint

Sorten weltweit[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Extra Strong Mint (2003, Importe auch in Deutschland)
  • Hexa (Limited Edition Brasilien 2006)
  • Carnival (Limited Edition Brasilien 2007)
  • King Size Liquorice Mint (Italien)
  • Silvers Orange
  • Silvers Mint
  • Bold! Mint (USA)
  • Bold! Fruit (USA)
  • Bold! Berry Sour (USA)
  • Bold! Apple Sour (USA)
  • Fruit Festival 100 Box (Limited Edition USA 2006–2007 als Fruit Fantasy)
  • Orange Twist (Limited Edition USA 2006)
  • Citrus Twist (Limited Edition USA 2006 – ins Fixsortiment übernommen)
  • Wintergreen (USA)
  • Powermint (USA)
  • Tropical Twist (Maracuja UK – Soll die Sorte Orange ablösen)
  • Winter Warmer (Limited Edition – Cinnamon UK)
  • Pink Grapefruit (Limited Edition Frankreich 2007 sowie Italien 2006)
  • Cherry Passion (Limited Edition USA 2007)
  • Eucalyptus (Winter Edition in Ungarn, Polen, Tschechien und Slowakei)
  • Melon Mix (Sommersorte 2008 in Europa, auch mit dem Namen Fresh Melons)
  • Fruit Punch (Limited Edition USA 2008)
  • Up! (Passion Fruit und Acerola in Brasilien 2008)
  • Chill Paradise Mint
  • Chill Exotic Cherry
  • Fantasy (Sommersorte 2009 in Ungarn)
  • Mango Melon (Limited Edition 2009 in den USA)
  • Holiday Twist (Limited Edition 2009 in den USA)
  • Popcorn (Frühjahr 2015)

Ernährungsinformationen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die folgenden Angaben gelten für Fresh Mints.

Inhaltsangaben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

pro 100 g
Brennwert Eiweiß Kohlenhydrate Fett
1669 kJ (393 kcal) 0,2 g 97,3 g 0,3 g
pro Dragee (zirka 0,5 g)
Brennwert Eiweiß Kohlenhydrate Fett
8 kJ (2 kcal) 0,5 g

Zutaten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zucker, Fruchtzucker, Reisstärke, Maltodextrin, Verdickungsmittel (Gummi arabicum), natürliche Aromen, Trennmittel: Magnesiumsalze von Speisefettsäuren, Aromen, Überzugsmittel: Carnaubawachs, Vanillin, Antioxidationsmittel Ascorbinsäure

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Tic Tacs – Sammlung von Bildern, Videos und AudiodateienVorlage:Commonscat/Wartung/P 2 fehlt, P 1 ungleich Lemma

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Tic Tac's Web Flavor. In: Business Week, 13. August 2006. Abgerufen am 9. November 2008. 
  2. Tic Tac-Webseite mit Information, dass Strawberry Mix dauerhaft verfügbar sein wird; abgerufen am 5. Februar 2013