Tifariti

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tifariti
Tifariti (Westsahara)
Red pog.svg
Koordinaten 26° 9′ N, 10° 34′ WKoordinaten: 26° 9′ N, 10° 34′ W
Basisdaten
Staat Westsahara
Höhe 290 m
Einwohner 3092 (2004)
Tifariti (2005)
Tifariti (2005)

Tifariti (arabisch تيفاريتي) ist eine Stadt in der Westsahara und seit 2011 de facto Hauptstadt der Demokratischen Arabischen Republik Sahara.[1] Die Stadt liegt im Nordosten des Gebietes, östlich des Marokkanischen Walls, etwa 140 Kilometer von Smara und 15 Kilometer nördlich der Grenze nach Mauretanien. Tifariti befindet sich, anders als die de jure Hauptstadt El Aaiún, in der Freien Zone der Frente Polisario.

Tifariti verfügt über eine Universität.[2]

Galerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Buhari Backs Western Sahara On Self-Determination From Morocco. Vanguard, auf AllAfrica.com, 12. März 2016.
  2. Cooperation agreement between University of Tifariti and Catholic University of Uruguay. Sahara Press Service, 11. Juni 2016.