Tilgung

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Tilgung steht für:

  • Tilgung (Elision), das Auslassen oder Verschwinden von Phonemen in der Sprachwissenschaft (Linguistik)
  • Tilgung (Psychologie), das subjektive Auslöschen bzw. Unterdrücken individueller oder kollektiver Erinnerungen (Psychologie)
  • Tilgung (Kommunikation), das Auslassen essentieller oder sinngebender Informationen in der Kommunikation (Kommunikationswissenschaft, Psychologie)
  • die Rückführung einer Geld- bzw. Kapitalschuld; siehe Tilgung (Geldverkehr)
  • Schwingungstilgung, ein Zustand der Ruhe eines Mehrschwingersystems (Physik)
  • Straftilgung, Entfernung einer Eintragung über eine Verurteilung (Rechtswissenschaft)


Siehe auch:

 Wiktionary: Tilgung – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
Dies ist eine Begriffsklärungsseite zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.