Tim Bergmeister

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Tim Bergmeister

Tim Bergmeister (* 6. Februar 1975 in Langenfeld) ist ein deutscher Rennfahrer und wurde 2008 Meister der ADAC GT Masters. Er ist der Sohn des ehemaligen Rennfahrers Willi Bergmeister und Bruder des Rennfahrers Jörg Bergmeister.

Der gelernte KFZ-Techniker-Meister lebt in Langenfeld, ist verheiratet und hat einen Sohn.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Statistik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sebring-Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Team Fahrzeug Teamkollege Teamkollege Platzierung Ausfallgrund
2006 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Petersen White Lightning Porsche 996 GT3-RSR SchwedenSchweden Niclas Jönsson DeutschlandDeutschland Jörg Bergmeister Rang 16
2007 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Petersen White Lightning Ferrari F430GT TschechienTschechien Tomáš Enge Ausfall Wagenbrand

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]