Timo Beermann

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Timo Beermann
Spielerinformationen
Geburtstag 10. Dezember 1990
Geburtsort OstercappelnDeutschland
Größe 185 cm
Position Abwehr
Vereine in der Jugend
0000–2004
2004–2009
Ostercappelner FV
VfL Osnabrück
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2009–
2011–2013
2013–
VfL Osnabrück II
VfL Osnabrück
1. FC Heidenheim
59 (8)
48 (6)
27 (1)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 24. September 2016

Timo Beermann (* 10. Dezember 1990 in Ostercappeln) ist ein deutscher Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Beermann erlernte das Fußballspielen beim Ostercappelner FV. 2004 wechselte er zum VfL Osnabrück. 2009 hatte er im Seniorenbereich seine ersten Einsätze in der zweiten Mannschaft des Vereins. 2011 wurde er in die Profimannschaft aufgenommen, wo er in seinem ersten Jahr 20 Spiele in der 3. Liga absolvierte. Zur Saison 2013/14 wechselte Beermann zum Ligakonkurrenten 1. FC Heidenheim.[1] Mit seinem ersten Tor für Heidenheim am 7. Spieltag der Saison 2016/17 gegen den 1. FC Kaiserslautern erzielte Beermann zugleich den 100. Zweitligatreffer für die Heidenheimer.[2]

Sein jüngerer Bruder Malte Beermann ist ebenfalls Fußballspieler.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Innenverteidiger Beermann verstärkt FCH zur neuen Saison, Mitteilung auf der Homepage des 1. FC Heidenheim vom 4. Juni 2013. Abgerufen am 4. Juni 2013.
  2. Finnes frühes Tor ebnet den Weg zum Sieg, Spielbericht auf kicker.de, abgerufen am 24. September 2016.