Timorgerygone

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Timorgerygone
Gerygone inornata.jpg

Timorgerygone (Gerygone inornata)

Systematik
Ordnung: Sperlingsvögel (Passeriformes)
Unterordnung: Singvögel (Passeri)
Familie: Südseegrasmücken (Acanthizidae)
Unterfamilie: Acanthizinae
Gattung: Gerygone
Art: Timorgerygone
Wissenschaftlicher Name
Gerygone inornata
(Wallace, 1864)

Die Timorgerygone (Gerygone inornata) ist ein südostasiatischer Singvogel aus der Gattung Gerygone innerhalb der Familie der Südseegrasmücken (Acanthizidae).

Merkmale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kopf und Rücken des kleinen Vogels sind grau, Schnabel und Spitzen der Schwingen schwarz, Bauch und Brust sind weiß.

Vorkommen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Timorgerygone kommt auf den Inseln Timor, Wetar, Atauro, Sawu, Roti und Semau vor. Damit fehlt sie in der Timor and Wetar Endemic Bird Area nur auf kleineren Inseln wie Liran und Jaco. Trotz ihrer begrenzten Verbreitung gilt die Timor-Gerygone nicht als gefährdet. Die Größe des Gesamtbestands ist nicht bekannt, geht aber womöglich aufgrund des schrumpfenden Lebensraums zurück.[1]

Auf Atauro kommt sie in allen Lebensräumen der Insel vor, sowohl in den Bergwäldern, die dort bis knapp 1000 m gehen, als auch im Grasland,[2] während man sie auf Timor im Flachland, tropischen Trockenwäldern und Buschland findet.[3]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Timorgerygone (Gerygone inornata) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Coates, B.J. & K.D. Bishop. 1997. A Guide to the Birds of Wallacea. Dove Publications, Alderley, Queensland.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. BirdLife International: Species Factsheet – Gerygone inornata. Abgerufen am 3. November 2012.
  2. Colin R. Trainor und Thomas Soares: Birds of Atauro Island, Timor-Leste (East Timor), Forktail 20 (2004), S. 41–48
  3. Important Bird Areas in Timor-Leste (Memento des Originals vom 22. November 2008 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.birdlife.org (Englisch) (PDF-Datei; 1,87 MB)