Tina

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Tina ist eine Kurzform zu mehreren weiblichen Vornamen. Er kommt aber auch als eigenständiger Vorname vor.

Herkunft und Bedeutung des Namens[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tina ist die Kurzform zu den auf „-tina“ endenden Vornamen wie Bettina (kurz für Elisabeth), Christina und Martina. Daneben steht Tina im Italienischen als Kurzform für Namen wie Agostina, Albertina, Clementina, Costantina, Giustina sowie Valentina, im Russischen als Koseform für die männlichen und weiblichen Namensvarianten Aventin / Aventina sowie Avgustin / Avgustina und gelegentlich auch für die internationalen Formen von Katharina.[1]

Namenstag[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Namenstage sind der 14. Mai und 28. Juli.[2]

Bekannte Namensträgerinnen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Tina Blau-Lang (1845−1916), deutsche Malerin
  • Tina Charles (* 1954), britische Sängerin
  • Tina Charles (* 1988), US-amerikanische Basketballspielerin
  • Tina Cheri (* 1973), US-amerikanische Pornodarstellerin
  • Tina Daute (* im 20. Jahrhundert), deutsche Musikerin und Moderatorin
  • Tina Dico (* 1977), dänische Popsängerin und Songwriterin
  • Tina Fey (* 1970), US-amerikanische Autorin, Komödiantin und Schauspielerin
  • Tina Hildebrandt (* 1970), deutsche Reporterin
  • Tina Maze (* 1983), slowenische Skirennläuferin
  • Tina Mendelsohn (* 1964), deutsche Fernsehmoderatorin, Journalistin und Filmemacherin
  • Tina Modotti (1896−1942), Fotografin
  • Tina Nauesse (* 1989), deutsch-angolanische Fußballspielerin
  • Tina Pisnik (* 1981), slowenische Tennisspielerin
  • Tina Ruland (* 1966), deutsche Schauspielerin
  • Tina Schüßler (* 1974), ehemalige Weltmeisterin im Kickboxen, Profisportlerin im Boxen und Fitness/Bodybuilding
  • Tina Seelig (* 1958), US-amerikanische Wissenschaftlerin, Dozentin und Buchautorin
  • Tina Tandler (* im 20. Jahrhundert), deutsche Saxophonistin
  • Tina Teubner (* 1966), deutsche Musikerin und Kleinkünstlerin
  • Tina Theune-Meyer (* 1953), deutsche Fußballtrainerin
  • Tina Turner (* 1939), US-amerikanisch-schweizerische Sängerin und Schauspielerin
  • Tina Weirather (* 1989), Liechtensteiner Skirennläuferin
  • Tina Wunderlich (* 1977), deutsche Fußballspielerin

Varianten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tine, Tini, Tinele, Tinchen, Tinsch, Tinka, Tinsche, Ti, Tiney, Tinai

Populärkultur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Eintrag „Tina“ unter Behindthename.com, abgerufen am 6. März 2017.
  2. Namenstag von Tina