Tirat Carmel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Tirat Carmel
Wappen von Tirat Carmel
Tirat Carmel
Basisdaten
hebräisch: טירת כרמל
arabisch: طيرة الكرمل
Staat: Israel Israel
Bezirk: Haifa
Koordinaten: 32° 46′ N, 34° 58′ OKoordinaten: 32° 46′ 0″ N, 34° 58′ 0″ O
Höhe: 60 m
Fläche: 5,601 km²
 
Einwohner: 22.210 (Stand: 2018)[1]
Bevölkerungsdichte: 3.795 Einwohner je km²
 
Gemeindecode: 2100
 
Gemeindeart: Stadt
Website:
Tirat Carmel (Israel)
Tirat Carmel
Tirat Carmel

Tirat Carmel, (hebräisch טירת כרמל, arabisch طيرة الكرمل, DMG Ṭīrat al-Karmal) ist eine Stadt in Israel. Sie ist Teil des Ballungsgebietes der Hafenstadt Haifa.

Lage und allgemeine Angaben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tirat Carmel liegt wenige Kilometer südlich von Haifa im Bereich der Karmelküste zwischen dem Karmelgebirge und dem Mittelmeer. Tirat Carmel wurde 1948 an der Stelle des früheren arabischen Dorfes al-Tira gegründet, dessen Einwohner den Ort im Verlauf des Unabhängigkeitskrieges verlassen hatten. 1992 wurde Tirat Carmel zur Stadt erhoben. 2018 hatte Tirat Carmel 22.210 Einwohner.[2]

Partnerstädte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Söhne und Töchter[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1974: Sharon Gal, israelischer Journalist und Politiker

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. אוכלוסייה ביישובים 2018 (Locality File). (XLSX; 0,13 MB) Israel Central Bureau of Statistics, 25. August 2019, abgerufen am 25. Dezember 2019.
  2. אוכלוסייה ביישובים 2018 (Locality File). (XLSX; 0,13 MB) Israel Central Bureau of Statistics, 25. August 2019, abgerufen am 25. Dezember 2019.