Tiste

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wappen Deutschlandkarte
Tiste
Deutschlandkarte, Position der Gemeinde Tiste hervorgehoben

Koordinaten: 53° 17′ N, 9° 32′ O

Basisdaten
Bundesland: Niedersachsen
Landkreis: Rotenburg (Wümme)
Samtgemeinde: Sittensen
Höhe: 33 m ü. NHN
Fläche: 23,97 km2
Einwohner: 869 (31. Dez. 2021)[1]
Bevölkerungsdichte: 36 Einwohner je km2
Postleitzahl: 27419
Vorwahl: 04282
Kfz-Kennzeichen: ROW, BRV
Gemeindeschlüssel: 03 3 57 048
Website: www.tiste.de
Bürgermeister: Stefan Behrens (WG Tiste)
Lage der Gemeinde Tiste im Landkreis Rotenburg (Wümme)
BremenHamburgSchleswig-HolsteinLandkreis CuxhavenLandkreis DiepholzLandkreis HarburgLandkreis OsterholzLandkreis StadeLandkreis HeidekreisLandkreis VerdenAhausenAlfstedtAnderlingenBasdahlRotenburg (Wümme)BötersenBothel (Niedersachsen)BreddorfBremervördeBrockelBülstedtDeinstedtEbersdorf (Niedersachsen)Elsdorf (Niedersachsen)FarvenFintelGnarrenburgGroß MeckelsenGyhumHamersenHamersenHassendorfHeeslingenHellwegeHelvesiekHemsbündeHemslingenHepstedtHipstedtHorstedt (Niedersachsen)Horstedt (Niedersachsen)Kalbe (Niedersachsen)KirchtimkeKirchwalsedeKlein MeckelsenLauenbrückSittensenLengenbostelOerelOstereistedtReeßumRhadeRotenburg (Wümme)SandbostelScheeßelSeedorf (bei Zeven)SelsingenSittensenSittensenSottrumStemmen (Landkreis Rotenburg)TarmstedtTisteTisteVahldeVahldeVierdenVisselhövedeVorwerk (Niedersachsen)WestertimkeWesterwalsedeWilstedtWohnsteZevenKarte
Über dieses Bild

Tiste ist eine Gemeinde in der Samtgemeinde Sittensen im Landkreis Rotenburg (Wümme) in Niedersachsen.

Gemeindegliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Neben dem Hauptort Tiste gehört seit 1928 der frühere Gutsbezirk Burgsittensen zur Gemeinde.

Politik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gemeinderat[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Rat der Gemeinde Tiste setzt sich aus neun Mitgliedern zusammen. Die Ratsmitglieder werden durch eine Kommunalwahl für jeweils fünf Jahre gewählt.

Seit 2011 sieht die Sitzverteilung wie folgt aus:

Stand: Kommunalwahl September 2021

Wappen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In Rot vor einer aus silbernem Schildfuß wachsenden silbernen Eiche ein blaugekleideter, sich auf ein silbernes Schwert stützender Hundertschaftsrichter, der in der erhobenen Rechten einen goldenen Stab hält.

Kultur und Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Baudenkmale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Moorbahn[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In Tiste gibt es eine historische Moorbahn, die früher für den Transport des abgebauten Torfs genutzt wurde. Heute besteht die Möglichkeit Besucherfahrten in das Naturschutzgebiet zu machen.

Die Torfverladestation im Sommer 1990

Sport[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der TuS Tiste von 1923 e.V. bietet unter anderem Fußball, Tischtennis und eine große Turnabteilung an. Der Verein zählt über 450 Mitglieder.

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tiste liegt an der Bahnstrecke Wilstedt–Zeven–Sittensen–Tostedt, die im Güterverkehr betrieben wird.

Ansässige Unternehmen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Tiste – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Landesamt für Statistik Niedersachsen, LSN-Online Regionaldatenbank, Tabelle A100001G: Fortschreibung des Bevölkerungsstandes, Stand 31. Dezember 2021 (Hilfe dazu).