Titan Gymnasium

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Titan Gymnasium ist eine Mehrzweck-Halle in Fullerton, Kalifornien. Die Halle wurde von dem Architekturbüro Woodford & Bernard Architects entworfen und im September 1965 eröffnet. Sie befindet sich auf dem Gelände der California State University, Fullerton und beheimatet unter anderem die Basketball- und Volleyballmannschaften der Universität. Bei Basketballspielen liegt die Zuschauerkapazität bei 4000. Während der Olympischen Sommerspiele 1984 war das Titan Gymnasium die Sportstätte der Handball-Turniere. Anfang der 1990er-Jahre wurde die Halle renoviert.

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]