Titanic (Lied)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.

Titanic ist ein Lied des österreichischen Sängers Falco. Das Stück befindet sich auf dem 1992 erschienenen Album Nachtflug. Titanic wurde als ausgekoppelte Single in Österreich ein großer Erfolg, sie hielt sich wochenlang in den Charts.

Hintergrund[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Musik stammt vom Produzentenduo Rob und Ferdi Bolland, der Text kommt ausschließlich von Falco. Das Video zu Titanic, das Falco als „Kapitän“ zeigt, wurde in einer großen Halle in Wien gedreht, die heute nicht mehr steht. Außerdem gewann das Video, das wie gewöhnlich von DoRo, Dolezal und Rossacher, gedreht wurde, in den USA einen Preis. Falco meinte in einem Interview 1992, dass die Titanic wahrscheinlich nicht an Erfolge wie Rock Me Amadeus anschließen werde, der Song allerdings ein kräftiges Lebenszeichen von ihm sein werde. Außerdem wollte er mit Titanic die Gesellschaft, die glaubt, dass ihr im Fallen die Flügel wachsen, kritisch thematisieren.

Sonstiges[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fälschlicherweise wird auf dem Nachtflug-Cover und diversen Samplern eine Spielzeit von 3:56 angegeben, tatsächlich beläuft sich diese auf 3:33 Minuten. Im Video wird der Refrain auf Englisch gesungen, um wieder amerikanische Hörer anzulocken, auf dem Album auf Deutsch. Weitere Singleauskoppelungen des Albums Nachtflug (Nachtflug, Dance Mephisto) waren weit weniger erfolgreich. Das Nachtflug-Album wurde 2012 in einer Remastered-Version erneut veröffentlicht. Auf diesem befinden sich zahlreiche Remixe des Liedes Titanic, unter anderem auch die englische Video-Version.