Titti Maartmann

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Titti Maartmann Rennrodeln
Nation NorwegenNorwegen Norwegen
Geburtstag 27. September 1920
Sterbedatum 18. September 2018
Karriere
Medaillenspiegel
EM 1 × Gold 0 × Silber 0 × Bronze
EuropameisterschaftVorlage:Medaillen_Wintersport/Wartung/unerkannt
0Gold0 1937 Oslo
 

Titti Maartmann (* 27. September 1920; † 18. September 2018) war eine norwegische Rennrodlerin.

Titti Maartmann gewann als 15-Jährige bei der Rennrodel-Europameisterschaft 1937 in Oslo vor ihren Landsfrauen Liv Jensen und Helen Galtung die Goldmedaille. Es war der einzige Titelgewinn einer norwegischen Rennrodlerin bei einem internationalen Großereignis und zugleich Maartmanns einziges herausragendes Ergebnis in ihrer Karriere.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Bodo Harenberg (Red.): Die Stars des Sports von A-Z, Habel, Berlin und Darmstadt 1970, S. 150