Tjorben Uphoff

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tjorben Uphoff
Spielerinformationen
Geburtstag 8. September 1994
Geburtsort HannoverDeutschland
Größe 191 cm
Position Abwehr
Junioren
Jahre Station
0000–2007 Sportfreunde Ricklingen
2007–2010 Werder Bremen
2010–2013 FC St. Pauli
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2013–2015 FC St. Pauli II 57 (4)
2014–2015 FC St. Pauli 1 (0)
2015–2017 FC Schalke 04 II 58 (3)
2017– SV Elversberg 0 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: Saisonende 2016/17

Tjorben Uphoff (* 8. September 1994 in Hannover)[1] ist ein deutscher Fußballspieler. Der Abwehrspieler spielt für die SV Elversberg.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tjorben Uphoff begann seine Karriere bei den Sportfreunden Ricklingen und wechselte 2007 in die Jugend von Werder Bremen. Nach drei Jahren ging er zum FC St. Pauli.

2013 rückte er beim FC St. Pauli zur zweiten Mannschaft auf, die in der Regionalliga Nord spielt. Am 4. August 2013 gab er bei der 4:0-Niederlage gegen die zweite Mannschaft des VfL Wolfsburg sein Debüt. Am 7. September 2013 erzielte er bei der 3:2-Niederlage gegen den Goslarer SC sein erstes Tor. Am 23. September 2014 kam er erstmals für die erste Mannschaft in der 2. Bundesliga zum Einsatz, als er beim 1:0-Sieg gegen Eintracht Braunschweig in der Nachspielzeit für Okan Kurt eingewechselt wurde.

Zur Saison 2015/16 wechselte Uphoff zum FC Schalke 04 II in die Regionalliga West.[2] Im Sommer 2017 wechselte er zur SV Elversberg.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Tjorben Uphoff auf knappenschmiede.schalke04.de, abgerufen am 26. Juli 2015
  2. Vier neue Gesichter für die U23 auf der offiziellen Webseite des FC Schalke 04, abgerufen am 5. Juni 2015