Tod in den Augen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lückenhaft In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen noch folgende wichtige Informationen:
Vollständige Inhaltsangabe fehlt. Wie verlaufen/enden die Ermittlungen? Wie endet der Film?
Hilf der Wikipedia, indem du sie recherchierst und einfügst.
Filmdaten
Deutscher TitelTod in den Augen
OriginaltitelGypsy Eyes
ProduktionslandSlowenien
OriginalspracheEnglisch
Erscheinungsjahr1992
Länge84 Minuten
AltersfreigabeFSK 12
Stab
RegieVinci Vogue Anžlovar
ProduktionVinci Vogue Anžlovar
MusikEmilio Kauderer
KameraShawn Jones,
Peter Kline Bratusa
SchnittNeil Kirk
Besetzung

Tod in den Augen ist ein slowenischer Actionfilm des Regisseurs Vinci Vogue Anžlovar aus dem Jahr 1992. Es ist der erste abendfüllende Spielfilm mit der britischen Schauspielerin Claire Forlani, der allerdings beim Publikum und Kritikern gleichermaßen durchfiel. Die Dreharbeiten fanden in Kroatien statt und dauerten elf Wochen.

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die hübsche rumänische Zigeunerin Katarina, eine gewiefte Kriminelle, versucht Geschäftsleute auszurauben, indem sie vorgibt ein Callgirl zu sein. Eines Tages wird sie zufällig Zeugin, wie ein bekannter Politiker brutal ermordet wird. Sie verliebt sich bald in den CIA-Agenten Harry, der die Ermittlungen im Mordfall leitet und bietet ihm ein Versteck unter den Zigeunern, da Harry zwischenzeitlich selbst zur Zielscheibe von Killern wird.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]