Tokke

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wappen Karte
Wappen der Kommune Tokke
Tokke (Norwegen)
Tokke
Tokke
Basisdaten
Kommunennummer: 0833 (auf Statistik Norwegen)
Provinz (fylke): Telemark
Verwaltungssitz: Dalen
Koordinaten: 59° 27′ N, 8° 0′ OKoordinaten: 59° 27′ N, 8° 0′ O
Höhe: 1520 moh.
Fläche: 980 km²
Einwohner: 2228 (1. Jan. 2019)[1]
Bevölkerungsdichte: 2 Einwohner je km²
Sprachform: Nynorsk
Postleitzahl: 3880
Webpräsenz:
Politik
Bürgermeister: Olav Urbø (Sp) (2004)
Lage in der Provinz Telemark
Lage der Kommune in der Provinz Telemark

Tokke ist eine Kommune im Westen der norwegischen Fylke Telemark. Die Nachbarkommunen sind Vinje, Seljord, Fyresdal, Valle und Bykle. Der höchste Punkt ist Urdenosi (1520 moh.).

Die Kommune liegt am Ende des Telemarkkanals. Tokke exportiert seit der Wikingerzeit Wetzsteine. Es gab früher viele Bären hier, daher zeigt das Wappen einen Bären. 1689 wurden Kupfererzvorkommen bei Åmdals Verk entdeckt, bis 1945 wurde Kupfer gefördert.

Die Kommune hat vier Hauptorte: Dalen, Høydalsmo, Lårdal und Åmdals Verk.

Flüsse, Berge und Seen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Attraktionen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dalen Hotell

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistisk sentralbyrå – Population 2019

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Tokke – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien