Tokologo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Tokologo
Tokologo Local Municipality
Map of the Free State with Tokologo highlighted (2016).svg
Basisdaten
Staat Südafrika
Provinz Freistaat
Distrikt Lejweleputswa
Sitz Boshof
Fläche 9326 km²
Einwohner 28.986 (Oktober 2011)
Dichte 3,1 Einwohner pro km²
Schlüssel FS182
ISO 3166-2 ZA-FS
Webauftritt www.tokologo.fs.gov.za (englisch)
Politik
Bürgermeister B. E. Seakge
Partei African National Congress

Koordinaten: 28° 33′ S, 25° 14′ O

Tokologo ist eine Gemeinde (Local municipality) im Distrikt Lejweleputswa, Provinz Freistaat, Südafrika mit Sitz in Boshof. Kegomoditswe Gladys Mokhobo ist Bürgermeisterin.[1]

Der Gemeindename leitet sich vom Setswana-Wort für Freiheit ab.[2]

Die Einwohnerzahl erhöhte sich in fünf Jahren von 28.986 (Volkszählung 2011) auf 29.149 (2016).[3][4]

Ortschaften in der Gemeinde sind: Boshof, Dealesville, Kareebos, Kareehof und Seretse.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Tokologo: Profile of the Mayor
  2. Namensbedeutung Gemeinden
  3. www.localgovernment.co.za: Tokologo Local Municipality (FS182): Demographic
  4. Stats SA: Community Survey 2016 (abgerufen am 17. September 2017)