Tokologo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tokologo
Tokologo Local Municipality
Map of the Free State with Tokologo highlighted (2016).svg
Basisdaten
Staat Südafrika
Provinz Freistaat
Distrikt Lejweleputswa
Sitz Boshof
Fläche 9326 km²
Einwohner 28.986 (Oktober 2011)
Dichte 3,1 Einwohner pro km²
Schlüssel FS182
ISO 3166-2 ZA-FS
Webauftritt www.tokologo.fs.gov.za (englisch)
Politik
Bürgermeister B. E. Seakge
Partei African National Congress

Koordinaten: 28° 33′ S, 25° 14′ O

Tokologo ist eine Gemeinde (Local municipality) im Distrikt Lejweleputswa, Provinz Freistaat, Südafrika mit Sitz in Boshof. Kegomoditswe Gladys Mokhobo ist Bürgermeisterin.[1]

Der Gemeindename leitet sich vom Setswana-Wort für Freiheit ab.[2]

Die Einwohnerzahl erhöhte sich in fünf Jahren von 28.986 (Volkszählung 2011) auf 29.149 (2016).[3][4]

Ortschaften in der Gemeinde sind: Boshof, Dealesville, Kareebos, Kareehof und Seretse.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Tokologo: Profile of the Mayor
  2. Namensbedeutung Gemeinden
  3. www.localgovernment.co.za: Tokologo Local Municipality (FS182): Demographic
  4. Stats SA: Community Survey 2016 (abgerufen am 17. September 2017)