Toledo District

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Toledo
HondurasGuatemalaMexikoCorozal DistrictOrange Walk DistrictBelize DistrictStann Creek DistrictCayo DistrictToledo DistrictToledo in Belize.svg
Über dieses Bild
Lage von Toledo in Belize
Daten
Hauptstadt Punta Gorda
Einwohnerzahl 28.000
Fläche 4.413 km²
Bevölkerungsdichte 6 Ew./km²
ISO 3166-2 BZ-TOL
Punta Gorda Belize-gm.jpg
Bezirkshauptstadt Punta Gorda in Toledo
Lubaantun-structure.jpg
Maya-Ruine Lubaantun in Toledo

Toledo ist die südlichste Bezirk (District) in Belize (Mittelamerika) und hat auf einer Fläche von 4413 km² rund 28.000 Einwohner (Berechnung 2006).

Die Bezirkshauptstadt von Toledo ist Punta Gorda.

In Toledo befinden sich die historischen Maya-Ruinen von Lubaantun, Nim Li Punit und Uxbenka. Weitere Orte in Toledo sind: San Antonio (größte Siedlung der Mopan-Maya), Monkey River Town, Toledo Settlement und die Dörfer San Pedro Columbia und Silver Creek.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Koordinaten: 16° 6′ N, 88° 56′ W