Tom Croft

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tom Croft
Tom Croft 2012.jpg
Tom Croft (2012)
Spielerinformationen
Voller Name Thomas Croft
Geburtstag 7. November 1985
Geburtsort Basingstoke, England
Verein
Verein Leicester Tigers
Position Flügelstürmer, Zweite-Reihe-Stürmer
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Punkte)
2005– Leicester Tigers 69 (65)
Mannschaften in der Jugend
Jahre Mannschaft
2001–2005 Newbury RFC
Nationalmannschaft
Jahre Nationalmannschaft Spiele (Punkte)
2008–
2009
England
British and Irish Lions
25 (15)
3 (10)

Stand: 24. Oktober 2009
Nationalmannschaft 10. Februar 2011

Thomas „Tom“ Croft (* 7. November 1985 in Basingstoke) ist ein englischer Rugby-Union-Spieler. Er spielt als Flügelstürmer und Zweite-Reihe-Stürmer für die englische Nationalmannschaft und die Leicester Tigers.

Croft begann im Alter von elf Jahren mit dem Rugbysport an seiner Schule. Er spielte fünf Jahre beim Newbury RFC, bevor er 2005 zu den Leicester Tigers stieß. Sein Debüt für England gab er 2008 bei den Six Nations gegen Frankreich. Er setzte sich während des Turniers als Stammspieler durch und wechselte zwischen der Position des Flügelstürmers und der zweiten Reihe. Im Jahr 2009 wurde er für die Tour der British and Irish Lions nach Südafrika nominiert, nachdem Alan Quinlan suspendiert wurde.[1] Er gewann mit seinem Verein in diesem Jahr die englische Meisterschaft und erreichte das Finale im Heineken Cup. Dort mussten sich die Tigers jedoch Leinster geschlagen geben.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatVorlage:Internetquelle/Wartung/Datum nicht im ISO-FormatJerry Flannery to miss Lions tour as Tom Croft replaces Alan Quinlan. The Guardian, 20. Mai 2009, abgerufen am 21. Mai 2009 (englisch).